Mitglied werden

Das neue Musical "Wheelchairica – alles inklusive”

Was wäre, wenn Rolli-Fahrer sich absondern würden ? In einer eigenen Welt lebten, ihrer "Wheelchairica" ?

Genau so beginnt die Neuauflage des Rollstuhl-Musicals und zieht seine Zuschauer in den Bann, wie bereits auf der Vorpremiere in Viernheim klar wurde.

Witz, Dynamik, gnadenloser Spot und unterhaltsames Entertainment. - Das zeigen die Sänger, Tänzer und Schauspieler der Kultur- und Sportgruppe (KSG) Rhein Neckar e.V. mit ihrem Musical "Wheelchairica – alles inklusive".

Am 17. Mai 2014 bringen sie ihr neues Stück in der Rudolf-Wild-Halle Eppelheim, bei Heidelberg, auf die Bühne. Mit einer faszinierenden Leichtigkeit zeigen die Künstler wie Inklusion funktionieren kann: Rolli-Fahrer und Zweibeiner verzaubern gemeinsam die Zuschauer mit ihrer Begeisterung im, vor und hinter dem Rollstuhl.

Sie wollen nicht am Leben der Nichtbehinderten teilnehmen

Im Stück sondern sich die Rolli-Fahrer zunächst ab: Sie wollen nicht am Leben der Nichtbehinderten teilnehmen. Sie bleiben unter sich, in ihrer eigenen kleinen Welt von "Wheelchairica". Doch plötzlich: die Katastrophe - "Wheelchairica" ist nicht mehr. Angst macht sich breit, Panik kommt auf. "Wie sollen wir nun Geld verdienen?" Müssen die "Rollis" sich nun in die Welt der Fußgänger einfügen? Womöglich miteinander?

Unter der Leitung von Julia Heil und Schauspieltrainerin Sonja Pinter wird live getanzt, geschauspielert und gesungen. Die beiden Drehbuch-Autorinnen legen viel Wert auf die eigene Inszenierung.

Am Samstag, den 17. Mai 2014 findet die Vorstellung um 18:00 Uhr in der Rudolf- Wild-Halle, Schulstraße 6, 69214 Eppelheim, statt. Der Vorverkauf hat bereits begonnen und Karten können auf der Webseite www.rehability.de oder telefonisch unter 06221/7054 0 bestellt werden.

Historie von Wheelchairica

In der Zeit von 2000 bis 2005 wurde bereits das erste Musical mit Handicap "Wheelchairica" aufgeführt. Die Bühnenshow wurde in dieser Zeit deutschlandweit mit großem Erfolg präsentiert und hat auch in der Presse für reichlich Wirbel gesorgt. Im Jahr 2003 wurde das Musical von der Jury von "Sterne des Sports" mit dem "Großen Stern in Bronze" ausgezeichnet.

Die KSG Rhein Neckar e.V. ist eine integrative Kultur- und Sport-Gruppe für Behinderte sowie ihre Freunde und Familien. Gegründet wurde der Verein, um den Breitensport für Behinderte attraktiver zu machen und Angebote im Kultur- und Freizeitbereich aufzubauen.

Eine der größten Gruppen ist das Musical-Performance Team Wheelchairica mit 20 Mitgliedern – mit und ohne Behinderung. In den elf Jahren des Bestehens konnte der Verein viele neue Aktivitäten für Rollstuhlfahrer ins Leben rufen. Handbiken, Hockey, Kinderrollisport gehören ebenso zum Programm wie die einzigartigen Rolli-Trekking Touren "Gipfel ohne Handicap".

Quelle: Wheelchairica, März 2014

Redaktion: AMSEL e.V., 24.03.2014