Mitglied werden

Verleihung der Sobek-Forschungspreise 2018

Einladung zur feierlich-fachlichen Verleihung am 23. November 2018. Big Data, immunologische Hirnerkrankungen, Darmflora und Nutzen-Risikoabwägung stehen heuer auf dem Programm.

Zum 19. Mal wird 2018 der Sobek-Forschungspreis verliehen. Traditionell zum Ende des Jahres und in diesem Jahr bereits zum 2. Mal an der Musikhochschule Stuttgart. Zusammen mit der Roman, Marga und Mareille Sobek Stiftung verleihen AMSEL e.V. und der Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Bundesverband e.V. den mit 100.000 EUR europaweit höchstdotierten Forschungspreis für herausragende Leistungen im Bereich der MUltiplen Sklerose udn benachbarter Grundlagenforschung.

Wissenschaftler berichten über laufende Forschungen

Der Hauptpreisträger heißt in diesem Jahr ist Prof. Dr. med. Josep Dalmau, Neurologische Universitätsklinik, Universitätsspital Basel. Er berichtet über: "Autoimmunity, brain and mind: A New Biomedical Frontier". Der Sobek Nachwuchspreis geht an zwei Forscher: Prof. Dr. med. Aiden Haghikia, der über den "Einfluss von Ernährung und Darmflora bei MS" berichtet, sowie Prof. Dr. rer. nat. Nicholas Schwab. Sein Referat lautet "Vom Wirkmechanismus zur Nutzen-Risiko-Einschätzung am Beispiel Natalizumab".

Spannende Einblicke in seine Forschungstätigkeit bietet außerdem Prof. Dr. med. Bernhard Hemmer, Sobek-Preisträger von 2013. Er hat Antworten auf die Frage: „Was lernen wir durch Datenintegration und Big Data-Ansätze über die Multiple Sklerose?“

Die feierliche Preisverleihung mit anschließendem Imbiss findet statt am Freitag, 23. November 2018, um 14:00 Uhr, an der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, Urbanstraße 25, 70182 Stuttgart. Nähere Informationen zum Ablauf finden sich auf der Einladungskarte (Pdf).

Wichtig: Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Hierfür nutzen Sie bitte die Rückmeldekarte (Pdf). Anmeldungen mit der Rückmeldekarte bitte an Tanja Wilts:

  • per Fax: 0711 69786 59
  • per Mail: tanja.wiltsamsel-dmsgde 
  • per Telefon: 0711 69786 52 oder
  • per Post: Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg (AMSEL) e.V., Regerstr. 18,70195 Stuttgart

Parkmöglichkeiten in der Nähe der Musikhochschule:

  • Parkgarage Haus der Geschichte
  • Parkgarage Landtag
  • Parkgarage Staatsgalerie

Redaktion: AMSEL e.V., 07.11.2018