Mitglied werden

MS-Symptome: erkennen und behandeln

Doktor Martin Rösener antwortet kommenden Dienstag im AMSEL-Experten-Chat. Thema sind die zahlreichen Symptome der Multiplen Sklerose.

Am Dienstag, 18. September um 19 Uhr öffnet der AMSEL-Expertenchat. Nur wenige Krankheiten äußern sich mit so vielen und so unterschiedlichen Symptomen wie die Multiple Sklerose. Hier nur einige Beispiele:

  • Ataxie
  • Augenschmerzen
  • Bandagen-Gefühl
  • Blasenstörung
  • bulbäre Sprechstörung
  • Depression
  • Doppelbilder
  • Dranginkontinenz
  • Fatigue
  • Hypästhesie
  • Immobilität
  • kognitive Störungen
  • Kribbeln
  • schlaffe und spastische Lähmung
  • Lasègue-Zeichen
  • ...

Dr. med. Martin Rösener ist niedergelassener Neurologe in Stuttgart und Mitglied des Ärztlichen Beirates der AMSEL. Er antwortet am Dienstag, 18.09.2018 von 19 bis 20:30 Uhr auf alle Fragen rund um die vielfältigen Symptome der Multiplen Sklerose.

Wer am Chatabend bereits etwas anderes vorhaben sollte, kann uns gerne vorab ein bitte kurz gehaltenes E-Mail schicken. Wir stellen dann am Chatabend Ihre Frage anonymisiert ein und tags darauf können Sie die Expertenantwort im Chatprotokoll nachlesen. 

 

 

 

 

Redaktion: AMSEL e.V., 13.09.2018