Spenden und Helfen

AMSEL-Vorstand neu gewählt

Nach Pandemie-bedingter Pause war es vergangenes Wochenende endlich soweit: Auf der Waldau konnte die AMSEL ihre Mitgliederversammlung abhalten. - Inklusive Fotostrecke.

Gleich für zwei Jahre, nämlich für 2019 und 2020, konnte die Mitgliederversammlung am 23. Oktober 2021 durchgeführt und der Vorstand und Geschäftsführung für die beiden Vorjahre entlastet werden. Außerdem wählten die Mitglieder den Vorstand.

Fotostrecke zur AMSEL-Mitgliederversammlung 2021

Mit Abstand zwar, aber immerhin wieder live und in Farbe: Die Mitgliederversammlung der AMSEL.

Im Wesentlichen gibt es dadurch nun zwei Personalveränderungen: Anstelle von Sigrid Wagner fungiert nun Daniela Adomeit als Vertreterin der Kontaktgruppen. Emely Hanzo gab ihren Posten als Sprecherin der Jungen Initiativen an Jessica Schmitt ab. Sigrid Wagner und Emely Hanzo wurden offiziell verabschiedet und erhielten eine Skulptur, welche Gemeinschaft symbolisiert als Anerkennung für ihre Leistungen (Sigrid Wagner wird die Skulptur am kommenden Wochenende nachgereicht).

Keine Mitgliederversammlung ohne Informationsbeitrag

Prof. Peter Flachenecker, Chefarzt der Rehaklinik Bad Wildbad und Arzt im Vorstand der AMSEL, berichtete über neue Immuntherapien, die seit 2020 geänderten Leitlinien zur Therapie der Multiplen Sklerose sowie über Covid-19 und MS. Einmal mehr betonte der Neurologe, wie wichtig es gerade für Menschen mit Multipler Sklerose sei, sich impfen zu lassen.

Redaktion: AMSEL e.V., 26.10.2021