AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
AMSEL aktuell

Suche

Inhaltsbereich
  • Drucken
  • Seite empfehlen

Multiple-Sklerose-Video

Neues AMSEL-Video: MS und Familie

14.06.2017 - Multiple Sklerose betrifft die ganze Familie und jeder muss lernen, damit umzugehen, erzählt Monika im Interview.

Video "MS und Familie" mit Monika Groß

25 Jahre nach dem ersten Schub wurde bei Bernd die Diagnose MS gestellt. Ein Schock für die gesamte Familie. Aber auch gut, dass es so lange gedauert hat, erzählt seine Frau. Sonst hätte die Diagnose möglicherweise die Lebensplanung in andere Bahnen gelenkt.

Die Krankheit bei dem Baden-Württemberger verschlimmerte sich rasch, schon bald nach der Diagnose wurde er berentet und benötigt heute umfangreiche Hilfestellung. Die leistet Monika Gross gerne. Kraft dafür schöpft die dreifache Mutter und Hausfrau aus ihrem Glauben, der ihr Kraft, Geborgenheit und Mut gibt.

Die MS ist für die Familie im Laufe der Jahre immer weiter in den Hintergrund gerückt. Für ihre Kinder spielte sie bei der eigenen Familienplanung keine Rolle, alle haben mit ihren Partnern Familien gegründet. Monika und Bernd sind neunfache Großeltern und sehr glücklich darüber. Denn die Enkel gehen unbefangen mit dem Opa um, genießen es, im Rolli zu fahren. Für sie ist Opa nicht krank, er sitzt im Rollstuhl.

Im AMSEL-Video spricht Monika Gross über Herausforderungen der Krankheit für die Familie.

Video: MS in der Familie

Entwickelt und herausgegeben wird das Video durch die AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V. und die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.

Redaktion: AMSEL e.V., 14.06.17

Weitere Artikel zum Thema

Alle Artikel zum Thema


Navigation Inhaltsboxen

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

AMSEL-Shop

Broschüren im AMSEL-Shop

Im AMSEL-Shop informieren wir Sie über unser umfangreiches Angebot an Broschüren und Faltblättern.

Unabhängige Beratung

Antworten zu pflegerischen und medizinischen Fragen

Mechthild Zeh berät Betroffene und Angehörige im Service-Center der AMSEL.

MS-Schwestern-Sprechstunde im Stuttgarter Service-Center.

  • Termine: 0711 / 69786-30

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum