Mitglied werden

9. Bad Mergentheimer MS-Tag

Am 17. November lädt das Caritas-Krankenhaus ein zu Vorträgen und Workshops rund um die Multiple Sklerose.

Erster Programmpunkt ist eine besonders wichtige Säule der MS-Behandlung, die spezialisierte Physiotherapie. Vojta, Bobath und PNF: Vibeke Hansen, Physiotherapeutin mit Schwerpunkt Neurologie, erklärt und demonstriert praktisch, wo Gemeinsamkeiten und Unterschiede der verschiedenen Konzepte liegen.

Auch mal lachen über MS

Danach spricht Phil Hubbe, gefeierter Cartoonist und selbst an MS erkrankt, über MS und Humor. Dabei geht es um seine Cartoons, seine eigene Geschichte und besonders auch um das Patient-Arzt-Verhältnis. Begleitend dazu lädt im November im Caritas-Krankenhaus eine Ausstellung mit seinen Cartoons zum Schmunzeln ein.

Nachmittags geht es im Vortrag von Priv.-Doz. Dr. Mathias Buttmann, Chefarzt Klinik für Neurologie, um Aktuelles zur medikamentösen Therapie der Multiplen Sklerose. Eine offene Fragerunde, zahlreiche Workshops und ein AMSEL-Stand ergänzen das Programm.

Programmam Samstag, 17. November 2018

10.00 Uhr Begrüßung
Priv.-Doz. Dr. Mathias Buttmann

10.20 Uhr Bobath, Vojta, PNF…
Physiotherapie-Konzepte bei MS Vibeke Hansen

11.10 Uhr Mit Behinderungen ist zu rechnen…
Phil Hubbe

12.00 Uhr Workshops (Dauer ca. 30 min)
Signierstunde Phil Hubbe Besuch der Industrieausstellung Möglichkeit zum Mittagessen

13.00 Uhr Meet the Expert
Ärzte des Caritas-Krankenhauses und niedergelassene Neurologen beantworten Ihre Fragen

14.00 Uhr Aktuelles zur medikamentösen Therapie der MS
Priv.-Doz. Dr. Mathias Buttmann

15.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Parken ist an diesem Tag für Sie kostenfrei.

Vier Workshops

12.00 bis 12.30 Uhr

  • Workshop 1 (Aula 1) Möglichkeiten der Physiotherapie bei MS Physiotherapieschule Sanitas
  • Workshop 2 (Aula 2) Beckenbodentraining bei Blasenstörung Vibeke Hansen, Physiotherapeutin
  • Workshop 3 (Eingangshalle) Bewegen statt Heben: Unterstützung für pflegende Angehörige Christian Hansen, Michael Mittnacht
  • Workshop 4 (Konferenzraum Halle, 1. OG) Schluck- und Sprechstörungen bei MS Alexandra Petric, Logopädin

Am Stand Aromatherapie informiert Pfleger René Kriegelstein über Kräuter für die Sinne bei MS – inklusive Testriechen.

Am Stand Ergotherapie sind Carmen Schaffer und Susanne Ziegler für Fragen rund um Alltagsfähigkeiten und kognitives Training für Sie da.

Quelle: Pressemitteilung des Caritas Krankenhauses Bad Mergentheim, November 2018.

Redaktion: AMSEL e.V., 08.11.2018