Mitglied werden

Umfrage zu MS-Sites

04.07.06 - 40 Prozent der User besuchen täglich MS-Seiten. Aktualität gilt als wichtigstes Kriterium.

Die Ergebnisse aus der MS-Site-Befragung stehen nun fest. Ziel dieses Projektes der Universität Witten / Herdecke war die empirische Untersuchung von Erfolgsfaktoren für
virtuelle Gemeinschaften (Internet-Communities) mit der Themenausrichtung Multiple Sklerose.

In einer Umfrage wurden im Vorfeld ermittelte Erfolgsfaktoren von der Zielgruppe der Erhebung bewertet. Aspekte zum allgemeinen Nutzerverhalten sowie demografische Daten ergänzten den Fragebogen, der im Frühjar 2006 auch auf amsel.de online stand.

Diverse Rückschlüsse lassen sich aus den gesammelten Daten ziehen. Beispielsweise besuchen rund 40 Prozent der User täglich MS-Sites im Internet. Die "Aktualität" der Sites rangiert an Platz 1, noch vor Punkten wie "Design" oder "Stabilität". Interaktiv oder nicht? Diese Frage beantworteten die User fast Fifty-Fifty.

73 Prozent geben an, dass Ihnen der Besuch der Websites beim Umgang mit der Krankheit hilft. 93 Prozent der Besucher sind selbst von Multiple Sklerose betroffen. Unter den deutschsprachigen MS-Websites im Netz stehen zwei Seiten der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft ganz vorn: dmsg.de auf dem ersten, www.amsel.de auf dem fünften Platz.

Validierungen der erhobenen Daten wird die Universität Witten/Herdecke noch veröffentlichen. Hier (Pdf) können Sie bereits die Ergebnisse en Détail anschauen.

Die AMSEL sagt DANKE! an alle amsel.de-Besucher, die bei der Umfrage mitgemacht haben.

Redaktion: AMSEL e.V., 01.09.2006