Mitglied werden

Mit Sauerkraut gegen Vogelgrippe?

15.11.05 – Gesund ist das Wintergericht allemal.

Das könnte der Panik vor der Pandemie den Garaus machen: Angeblich sollen bestimmte Bakterien im Sauerkraut gegen das Vogelgrippe-Virus wirken. Das jedenfalls wollen koreanische Forscher laut einer Meldung der Ärztezeitung herausgefunden haben. 11 von 13 Hühnern, die mit Vogelgrippe infiziert waren, fütterten die Forscher um Professor Kang Saouk aus Seoul mit Sauerkraut. Innerhalb einer Woche soll das Sauerkraut-Federvieh deutliche Zeichen von Besserung gezeigt haben.

Zugegeben: Die Hühner-Meldung klingt sehr nach einer Zeitungsente. Fest steht dagegen, dass Sauerkraut viel Vitamin A, B und C enthält, leckerst schmeckt und super in die – brrrr! - kalte Jahreszeit passt. Und wer bei Sauerkraut automatisch an Kochripple, Schweinshaxe oder Leberwurst denkt, dem sei dieses vegetarische Sauerkraut-Rezept wärmstens empfohlen.

Redaktion: AMSEL e.V., 09.09.2007