Mitglied werden

"Langzeit-Immuntherapie der Multiplen Sklerose"

03.08.07 - Das Buch von Prof. Dr. Hayo Schipper soll neu diagnostizierten MS-Patienten helfen, sich richtig zu entscheiden.

"Die Ursache der Multiplen Sklerose ist nach wie vor unbekannt. MS ist nicht heilbar - wer sie hat, behält sie ein Leben lang", so die ersten Zeilen aus dem Buch "Langzeit-Immuntherapie der Multiplen Sklerose - richtig entscheiden", herausgegeben von der Deutschen Multiple Sklerose Stiftung NRW.

Mit Erhalt der Diagnose Multiple Sklerose ergeben sich für den einzelnen MS-Erkrankten unweigerlich Fragen, die die Behandlung der MS betreffen. Was ist aus Sicht des MS-Patienten die "richtige" Behandlungsmethode? Aber auch "Wie soll ich mich entscheiden?"

Mit diesen und anderen Fragen beschäftigt sich der Autor des Buches, Prof. Dr. Hayo Schipper. Auf 80 übersichtlichen Seiten erklärt das Buch MS-Erkrankten mit einer Fülle von Informationen, ergänzend zu den individuellen Arzt-/ Patientenkontakten, Krankheitsverlauf, Diagnostik und therapeutisches Management der MS. So erhält der Leser - auch als medizinischer Laie - in verständlicher Form Überblick über Fragestellungen zur medikamentösen Behandlung: Wann beginnen? Womit behandeln? Wie lange behandeln? Was tun bei Problemen unter der Therapie? Immuntherapie und Kinderwunsch?

Über den Buchhandel zu bestellen:

Deutscher Medizin Verlag
ISBN 978-3-936525-37-3
12,50 €

Redaktion: AMSEL e.V., 03.08.2007