Mitglied werden

Audio-Service für Sehbehinderte

10.05.07 - Probleme mit dem Sehnerv treten unter Multiple Sklerose-Betroffenen häufig auf. Der dvbs spricht Sach- und Fachliteratur zum kleinen Preis auf Tonträger.

Informationsaufbereitung und -verbreitung gehört zu den Aufgaben des Deutschen Vereins der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. Er produziert, vervielfältigt und versendet Informationen unterschiedlichster Art. Ein besonderer Service für Blinde und Sehbehinderte und dazu kostengünstig verglichen mit anderen Anbietern auf dem Markt. Besonders sparsam gestaltet sich die Audiobestellung für Vereinsmitglieder.

Texte, die Sie in Normalschrift besitzen, setzt er in eine Form um, die Ihnen nützt, sei dies akustisch, digital oder in Blindenschrift. Ob es sich um studien- oder berufsbezogene Literatur handelt, ist dabei gleichgültig. Flexibilität gehört mit zum Geschäft. Darum reagiert der Verein entsprechend, wenn Sie beispielsweise einige Kapitel des Buches früher benötigen als andere.

Audio-Service& Audio-Archiv

Sprecherinnen und Sprecher lesen Texte auf Tonträger. Die Qualität der Aufnahmen sichert der Verein durch standardisierte Aufsprache-Regeln. Allerdings muss die Vorlage aus urheberrechtlichen Gründen im Original vorliegen.

Hörbücher des Textservices werden archiviert und können aus einem Katalog bestellt werden. Das Angebot umfasst weit über 6000 Titel aus insgesamt 23 Fachgebieten - von "A" wie Allgemeine Nachschlagewerke bis "W" wie Wirtschaftswissenschaften. Zudem erscheinen in den Periodika Zeitschriften auf Tonträger. Eine kostenlose Probe-Ausgabe kann beim Verein angefordert werden. - Weitersagen!

Redaktion: AMSEL e.V., 17.04.2009