AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Das AMSEL-Forum

Zur Themenübersicht

Erster   Vorheriger     10 von 11     Nächster   Letzter

Malena

13.06.2019, 21:04

Gilenya/Angstzustände/Sprache
Hey ihr lieben...Ich bin echt am ende und wende mich mal an euch...
Ich habe die Diagnose im Sommer 2017 erhalten. Damals "nur" vier läsionen. Seither leider mehrere Schübe und die aktivität im MRT immer wieder mit neuen Läsionen übersäht :-( Gilenya ist jetzt meine dritte Therapie.
Ich litt bereits schon früher unter angst und panikattacken, diese sind durch diverse lebensumstände (trennung, stress) arg stark geworden...Auch die tatsache, dass diese MS bei mir irgendwie nicht ruhig wird, ist ein zusätzlicher faktor, der mir mühe bereitet...
vor zehn tagen hatte ich enormstens mühe beim sprechen, nicht dauerhaft über 24 H aber immer wieder, unkontrolliert über den tag verteilt, mal mehr, mal weniger. Es ist kein stottern, sondern eher ein "wort herausatmen" , stockende sprache und langsam. Das war mir so etwas von wahnsinnig unangenehm, weil ich das so nicht kenne und mich regelrecht geschämt habe.
Daraufhin ging in notfallmässig ins KH, weil es schlimmer wurde. Die neurologen dort meinen , sie könnten dies nicht mit der MS in verbindung bringen, aber sie würden ein MRT machen. Ich habe weitere neue Läsionen im Kleinhirn bekommen. Laut Neurologen vor ort könnte man dies aber mit der sprache nicht erklären. Ich habe zeitnah bei meinem niedergelassenen neurologen einen termin, aber ich wollte mal fragen, ob das jemand kennt? kann es wirklich sein, dass stress so etwas auslösen kann? Die Neuro im KH haben mich darauf hingewiesen, ich solle dringends antidepressiva nehmen, Ich finde das ansich nicht schlecht, weil ich selber am limit laufe und denke, mir so etwas boden zu schaffen. Aber ich habe nicht seit gestern ein schweres leben, sondern jahre schon. So etwas wie mit der sprache hatte ich noch nie...Nimmt jemand von euch antidepressiva mit gilenya und vertragt ihr das...? Sry für den langen text und eventuelle tippfehler, aber ich bin echt durch...Lg an alle :-)
Antworten

Alle Diskussionsbeiträge auf einen Blick

Gilenya/Angstzustände/Sprache 13.06.19, 21:04  Malena 
Gilenya/Angstzustände/Sprache 14.06.19, 06:38  H2O 
Gilenya/Angstzustände/Sprache 14.06.19, 21:48  Malena 
Gilenya/Angstzustände/Sprache 15.06.19, 06:33  H2O 
Gilenya/Angstzustände/Sprache 14.06.19, 21:07  Amygdala 
Gilenya/Angstzustände/Sprache 14.06.19, 21:12  Amygdala 
Gilenya/Angstzustände/Sprache 14.06.19, 21:16  Amygdala 
Gilenya/Angstzustände/Sprache 14.06.19, 21:44  Malena 
Gilenya/Angstzustände/Sprache 14.06.19, 23:45  Amygdala 
Gilenya/Angstzustände/Sprache 15.06.19, 20:44  Malena 
Gilenya/Angstzustände/Sprache 21.06.19, 18:26  mello007 

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum