AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Multiple Sklerose Forum
   Startseite > Forum > Multiple Sklerose Forum

Inhaltsbereich

Anmelden

Schlaaaf

Zur Themenübersicht

Diskussion als Baumstruktur darstellen

DaumenHoch

05.05.2019, 18:53

Schlaaaf
:-)
Antworten

Idefix

05.05.2019, 18:42

Schlaaaf
Du Dh, heute ist ein superschläfriger Tag. Ich könnte nur Schlafen. Meinen Kontakten geht es nicht anders außer den gedopten flitzt heute irgendwie auch net....

Heute ist ein Hakentag morgen wieder....
Antworten

DaumenHoch

05.05.2019, 13:06

Schlaaaf
Ach C* lindert die Entzugserscheinungen etwas.
Ohne das würds mir mieser gehen!
Antworten

DaumenHoch

05.05.2019, 13:05

Schlaaaf
Körperliche Symptome:
Übelkeit, Schwindel, Metallgeschmack (wie bei KM), sogar Sensstörungen.

Never touch such drugs!
Antworten

DaumenHoch

05.05.2019, 12:46

Schlaaaf
Ich hab nen Verdacht was es auslöst.

Habe Venlafab um 1/3 reduziert, möchte die ausschleichen und habe den übelsten Entzug. Auch körperliche Entzugssymptome. Bevor wer sagt, waas ohne Arzt :
Krankenhaus wollte gleich auf 0 gehen!!

Da werde ich noch ein Jahr mind brauchen bis ich das ausgeschlichen hab.

Einen Drogenentzug stelle ich mir nicht anders vor :-(
Antworten

Idefix

05.05.2019, 09:17

Schlaaaf
Guten Morge Yay,

ja träum en ist schön, aaaaaaaaaber man kann sich daran gewöhnen.
Wenn Fatigue und niederer Bludruck mich haben muß ich kämpfen.
Eine Runde rausgehen. Einkaufen, spazieren, irgendwo einen Kaffee trinken. Um Morgens wieder Fit zu werden hab ich wieder meine Musik aus den 80er und 90er und natürlich Klassik. Beethovens 5., Rossini, dann Scooter, Queen, AcDc, Iron Maiden, Tote Hosen ....
Damit ist der Blutdruck geweckt, morgendliche Routinen, Frühstück, Waschen und anziehen,.... Rausgehen...
Die Müdigkeit bekämpfen, in dem man nach Alternativen sucht
Aber nicht vergessen Pausen Kraft um Kraft zu schöpfen.

Idefix
Antworten

Idefix

04.05.2019, 22:16

Schlaaaf
Also DH, ich bin extrem wetterfühlig
Die Wetterlage zur Zeit ist für mich die Hölle. Aber wir sind nicht die Einzigen. Auch Gesunde leiden darunter. Mein Energiebündel meinte gerade Liebling ich bin total ko.
Ich fahr fast nicht Auto, weil mein oberer Wert vom Blutdruck unter 100 :( Da setze ich mich nicht ans Steuer.

Wenn ich mit anderen Gesunden spreche macht ihnen das Wetter auch zu schaffen. Nicht nur wir MSler stöhnen Gesunde auch.

Kopf hoch
Idefix
Antworten

kabar

04.05.2019, 17:10

Schlaaaf
Im Schlaf
bin ich meist mit bereits verstorbenen Angehörigen
verbunden.

So habe ich jetzt einen Teil mehrerer Nächte mit meinem
verstorbenen "Lieblingsbruder"geredet, geulkt und
ich habe ihn direkt vor mir gesehen und gerochen.

Am Anfang war mir das "peinlich", habe mit niemandem
darüber geredet, aber jetzt empfinde ich dies als Bereicherung.

Natürlich kann ich das nicht timen, es kommt oder auch nicht.

Mir fällt auf, dass es hier einen Zusammenhang mit
Sativex gibt.

Je mehr Stöße, desto intensiver träume oder schlafe ich,
und es ist wunderschön mit den vielen Lichtern, den Gerüchen
und den friedlichen Stimmungen.
Vor allem, wenn ich vorher gebetet habe und um
Beistand meines Schutzengels bat.

Auch jetzt zur Marienzeit im Mai, sind die Lieder zur
Mutter Gottes so friedfertig, klar und rein, dass sich die Ruhe
auch in die Nacht "hinüberrettet".

Manchmal "klappt" dieser Friede nicht und mein Körper
rebelliert mit völlig unruhigen Beinen und Spastiken.
Aber dies geht vorüber.

Daumenhoch,
nimmst Du spezielle Medikamente, die Dich so intensiv
in der Nacht träumen lassen?
Ich würde gern mehr davon erfahren, da mich dies Thema sehr interessiert!

LG
Kabar
Antworten

DaumenHoch

04.05.2019, 15:03

Schlaaaf
Ja es ist schon schön dort, auch wenn sich emotional sehr viel rührt. (ist in dem Sinne auch schön!)

Das Aufwachen danach, die Realität, ist schon was anderes dann.

Im Endeffekt wäre es schön schön immer in der Welt zu sein.
Dort bin ich auch nicht müde!! :-)
Antworten

Yay

04.05.2019, 14:45

Schlaaaf
Bei mir ist es andersrum:
In meinen Träumen bin ich fit ...und dementsprechend ist es hart aufzustehen.
Scheiß Realität - ich liebe es zu träumen
Antworten

DaumenHoch

04.05.2019, 11:20

Schlaaaf
Hi,

Also derzeit ist mal die Müdigkeit wieder hart.
Schlafe am Wochenende um die 20 Stunden? Unter der Woche schaff ich max den Job.

Aber abgesehen davon, ich erlebe solch krasse Geschichten im Schlaf. Es ist hart was sich da alles abspielt.

Ein gaanz anderes Leben, eine andere Welt...

Was erlebt ihr dort?
Antworten

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

© AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum