Mitglied werden

Ernährungstipps bei Multiple Sklerose

Expertenchat mit Prof. Dr.med. Olaf Adam am 01.10.02 zum Thema "Ernährungstipps bei Multiple Sklerose".

Moderator Anja Köhler: Willkommen zum ExpertenChat mit Professor Olaf Adam!

Christel Michel: Welche Erfahrungen haben Sie mit der Kousmine- Diät?-- Empfehlen Sie Ihren Patienten die zusätzliche Einnahme von Vitaminen? z.B. Vitamin B6 und Fischöl? --Vielen Dank

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Mit der Kousmine-Diät habe ich keine Erfahrung, da ich diese nicht empfehle. Eine fleischlose Kost reich an rohen Nährmitteln kann leicht zu Mangelerscheinungen führen. Prinzipiell halte ich die Kostform wohl für wirksam, leider aber nicht für vollwertig. Vitamin B6 ist in einer vollwertigen Kost ausreichend enthalten. Fischöl ist in der Makrele, dem Hering und anderen fetten Fischen enthalten. Fischöle (Eicosapentaensäure) hatten in den Studien von allen Nährstoffen die besten Ergebnisse .

Rainer: Soll man sich bei MS vegetarisch ERNÄHREN?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Wie gesagt, ist eine vegetarische Ernährung zwar wirksam aber oft nicht vollwertig. Eine geringe Zufuhr von tierischen Produkten (Milch, Eier, Fleisch) schadet offenbar nicht und beugt Mangelerscheinungen vor. Genaue Richtlinien finden sich im Ratgeber "Multiple Sklerose - Ernährungsrichtlinien". Zu beziehen über SeronoPharma GmbH oder den Buchhandel ISBN-Nr. 3-926577-31-2. Ein größeres Tabellenwerk und umfangreichere Informationen finden sich in dem Buch "Diät und Rat bei Rheuma und Osteoporose". Dieses Ernährungskonzept entspricht dem bei MS völlig: ISBN 3-7750-0351-7

Friedhilde Schneckenburger: Wie bewerten sie ALOE VERA?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Dazu gibt es noch keine verlässlichen Studien

Melanie...: Was soll man bei MS nicht essen?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Genaue Richtlinien finden sich im Ratgeber "Multiple Sklerose - Ernährungsrichtlinien". Zu beziehen über SeronoPharma GmbH oder den Buchhandel ISBN-Nr. 3-926577-31-2. Ein größeres Tabellenwerk und umfangreichere Informationen finden sich in dem Buch "Diät und Rat bei Rheuma und Osteoporose". Dieses Ernährungskonzept entspricht dem bei MS völlig: ISBN 3-7750-0351-7

Melanie...: Sind Fischölkapseln und Leinöl sinnvoll bei MS?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: ja

Melanie...: Was halten Sie von der Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel ( Vitaminen )

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Ich vertrete die Ansicht, dass an MS Erkrankte nur Fischöl, Vitamin E und Selen als Supplemente brauchen. Alle anderen Nährstoffe sind in einer vollwertigen Ernährung ausreichend enthalten. Es gibt so viele Nährstoffe, die entzündungshemmend wirken, dass die Supplemente längst nicht den Effekt einer vollwertigen Ernährung bieten.

Friedhilde Schneckenburger: Welche Nahrungsmittel können sie besonders empfehlen mit welcher Auswirkung? Und welche Nahrungsmittel sollten vermieden werden?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Wie bereits zweimal gesagt, kann man diese Frage nicht ein wenigen Sätzen beantworten. Genaue Richtlinien finden sich im Ratgeber "Multiple Sklerose - Ernährungsrichtlinien". Zu beziehen über SeronoPharma GmbH oder den Buchhandel ISBN-Nr. 3-926577-31-2. Ein größeres Tabellenwerk und umfangreichere Informationen finden sich in dem Buch "Diät und Rat bei Rheuma und Osteoporose". Dieses Ernährungskonzept entspricht dem bei MS völlig: ISBN 3-7750-0351-7

Rainer: Was halten Sie von der Ernährungstherapie von Dr. Olaf Wegener?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Soweit ich weiss ist dies die von Fratzer vorgeschlagene Ernährung. Ungereimtheiten dabei sind:
1) die Beschränkung der Linolsäure, da Studien keine Verschlechterung der Erkrankung durch Linolsäure gezeigt haben.
2) Die Empfehlung von Butter, da diese tierischen Ursprungs ist und Arachidonsäure enthält
3) Die hohe Supplementierung mit Vitamin E, das in dieser Dosierung immunstimulierend wirkt.

Melanie...: Wie wirksam sind Pilzpräperate bei MS?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: nicht

Daniela: In Ihrem Buch Multiple Sklerose Ernährungsrichtlinie empfehlen Sie für MS-Patienten 400 mg Vitamin E. Dies nehme ich nun seit einem Jahr in Form von Kapseln ein. Meine Frage: Über die Ernährung nehme ich ja auch noch Vitamin E zu mir. Laufe ich hier Gefahr, dass ich zuviel Vitamin E zu mir nehme, was ja wieder eher schädlich in Betracht auf Entzündungen wirken soll?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Wir sind in der Dosierung des Vitamin E auf 200 mg im Schub und auf 100 mg in der Remission zurück gegangen. In der Neuauflage des Buches ist dies berücksichtigt. Mit der Nahrung nehmen sie höchstens 20 mg zu sich. Das spielt keine Rolle.

Melanie...: Wie viele Eier darf man in der Woche essen?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: zwei

Monika: Sind tierische Fette zu meiden?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: ja

Christel: Hallo, ich nehme Vitamin B6 und Fischöl in Tablettenform ein.Wirkung kann ich nicht einschätzen . Viele Grüße.

Prof. Dr.med. Olaf Adam: wie lange nehmen Sie das schon ? Eine Wirkung ist nach etwa 2 bis drei Monaten zu erwarten.

Rainer: welche Nahrungsergänzungsmittel sollte man in welcher Dosis bei MS zu sich nehmen?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Im Schub: Vitamin E 200 mg/Tag und 200 Mikrogramm Selen, in der Remission Vitamin E 100 mg und 100 Mikrogramm Selen. Fischöl am besten in Form von Kapseln mit einem hohen Gehalt an Eicosapentaensäure (z. B. EPAMAX 300 mg /Gramm, Fenika 273 mg/Gramm) zu Beginn 900 mg/Tag, nach 2 -3 Monaten 300 mg/Tag.

Hedi: Was ist von Weihrauch zu halten?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Leider noch nicht endgültig zu beurteilen. Da kaum Nebenwirkungen bekannt sind, ist es einen Versuch wert.

Melanie...: Ist die Psyche bei der MS nicht ausschlaggebender als der Ernährung?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Nein. die Psyche ändert sich mit der Schwere der Erkrankung.

Hedi: Was halten Sie von Ernährung mit ausschließich Rohkost?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Rohkost ist keine besonders gesunde Kost. Die richtige Ernährung zielt auf die Hemmung des Entzündungsprozesses ab. Beschrieben ist diese Kost im Ratgeber: Ernährung bei MS, zu beziehen über die Firma Serono.

Melanie...: Schokolade soll ja wegen der tierischen Fetten schlecht sein! Aber für die Psyche gut! Also Schokolade in Maßen?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Nur die Milch hat in der Schokolade tierisches Fett. Teure Zartbitterschokoladen haben kein tierisches Fett.

Hedi: Sollte man Fleisch-und Milchprodukte meiden?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Wie gesagt, einschränken aber nicht meiden. Genaue Richtlinien finden sich im Ratgeber "Multiple Sklerose - Ernährungsrichtlinien". Zu beziehen über SeronoPharma GmbH oder den Buchhandel ISBN-Nr. 3-926577-31-2. Ein größeres Tabellenwerk und umfangreichere Informationen finden sich in dem Buch "Diät und Rat bei Rheuma und Osteoporose". Dieses Ernährungskonzept entspricht dem bei MS völlig: ISBN 3-7750-0351-7

Melanie...: Aber wenn ich psychische Probleme habe geht es schlecht! Vom Pizzaessen nicht!!!

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Wenn es psychisch nicht gut geht, kann die Pizza nichts dafür. Aber wenn die Krankheitsaktivität zunimmt, kann es durch eine unzweckmässige Ernährung schlechter werden.

Hedi: Wieso ist Rohkost nicht besonders gesund, könnten Sie das näher erläuternrl

Prof. Dr.med. Olaf Adam: In der Rohkost sind nicht nur die Vitamine und Spurenelemente unverändert enthalten, in ihr sind auch unerwünschte Produkte unverändert enthalten. Ein Beispiel ist ein Enzymhemmer in den Bohnen. Zehn rohe Bohnen (nicht nur blaue)können einen Menschen umbringen. Kochen macht viele Speisen bekömmlicher. Das muss ja nicht in 10 Liter Wasser sein. Schonende Garverfahren sind besser geeignet.

Hedi: Welche Ernährung hemmt Entzündungen?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Genaue Richtlinien finden sich im Ratgeber "Multiple Sklerose - Ernährungsrichtlinien". Zu beziehen über SeronoPharma GmbH oder den Buchhandel ISBN-Nr. 3-926577-31-2. Ein größeres Tabellenwerk und umfangreichere Informationen finden sich in dem Buch "Diät und Rat bei Rheuma und Osteoporose". Dieses Ernährungskonzept entspricht dem bei MS völlig: ISBN 3-7750-0351-7

Ulf: Gibt es Nahrungsmittel die grundsätzlich bei MS abzulehnen sind und andererseits welche die empfehlenswert sind. Welche Fische sind reichen an Omega3 Fettsäuren?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Es gibt indviduelle Unverträglichkeiten. Die sind für den Einzelnen von großer Bedeutung. Hier sei auf die einschlägigen Bücher (siehe oben) verwiesen, da man dies in der Kürze nicht beschreiben kann. Fette und preiswerte Fische sind Hering und Makrele.

Nani: Welche Nahrungsmittel hemmen denn den Entzündungsprozess?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Leider kann man dies, wie gesagt, nur in einem umfanreichen Buch beschreiben. Deshalb sei auf die oben angegebene Literatur verwiesen.

Melanie: Mehrfach ungesättigte Fettsäuren sollen entzündungshemmend sein! Stimmt das?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Eine Sorte von mehrfach ungesättigten Fettsäuren hemmt die Bildung von Entzündungsstoffen. Diese Entzündungsstoffe können die Krankheit verschlechtern. Das haben epidemiologische und Beobachtungsstudien gezeigt. Die günstigen mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind in Fischen oder in Fischölkapseln enthalten.

Hedi: könnten Sie sich zu der Kontroverse, Leinöl,(Fratzer) äußern?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Sie meinen wahrscheinlich Linolsäure. die ist wenig wirksam und sicher nicht von der Bedeutung, wie Frazter glaubte. Er hat keine eigenen Untersuchungen dazu gemacht und ich arbeite seit 20 Jahren auf diesem Gebiet.

Melanie: Was ist eine unzweckmäßige Ernährung?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Zuviel Fleisch, Butter, versteckte Fette (Wurst, Torten, Kekse), zuviel Alkohol.

Daniela: Spricht etwas gegen eine fleisch- und laktosefreie Ernährung (bei einer Laktose-Unverträglichkeit)?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Eine fleischlose Ernährung ist nicht problematisch, wenn Milch getrunken wird. Besteht zudem eine Unverträglichkeit von Milch, so wir es schwierig. Da sollten Sie auf alle Fälle sehen, ob Sie Käse vertragen. Das wichtigste ist eine vollwertige Ernährung, zu der eine ausreichende Eiweißzufuhr über Sojaprodukte (Sojamilch, Tofu)unbedingt gehört. Da haben Sie beides: viel gutes Eiweiß und entzündungshemmende Fettsäuren.

Nani: Kann man anstatt Fischölkapseln auch Nachtkerzenölkapseln nehmen?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: ja. Die Dosierung ist die gleiche. Es könnte aber sein, dass Fischölkapseln und Nachtkerzenöl sich gegenseitig unterstützen.

Ulf: Gibt es Nahrungsergänzungsmittel deren Einnahme empfehlenswert ist?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Außer Fischölkapseln, Vitamin E und Selen nicht

Nani: Was ist von der Evers bzw. Heppner-Diät zu halten?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: nichts

Christel: Empfehlen Sie zusätzlich Vitamine einzunehmen? Welche, in welcher Dosierung?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Vitamin E 200 mg / Tag

Nani: Ist es sinnvoll zusätzlich Vit.B-komplex, Zink und Selen zu sich zunehmen?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Am besten ist eine vollwertige Ernährung. Supplemente sollten nur dann eingesetzt werden, wenn mit der Ernährung eine ausreichend Versorgung nicht zu gewährleisten ist. Dies trifft für Selen zu. Vitamin E ist ebenfalls nicht in der ausreichenden Menge mit der Ernährung aufzunekne. alöles andere kann durch richtige Ernährung (auch Vitamin B) zur Verfügung gestellt werden.

Barbara: Zu welchen Nahrungsergänzungsmitteln raten Sie (wenn überhaupt)? Ich versuche es seit einigen Tagen mit Fischölkapseln; bereits eine einzige Kapsel verursacht aber Aufstoßen für den Rest des Tages. Läßt sich etwas tun, um das zu vermeiden, oder gibt sich das vielleicht nach einiger Zeit ohnehin?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Nehmen Sie Fischölkapseln mit einem hohen Anteil an EPA. Zur Zeit ist EPAMAX das Präparat, das den höchsten Anteil an EPA hat. Nehmen Sie die Kapsel vor dem Essen. Dann kommt diese bald in den Darm und das Aufstoßen bleibt aus.

Daniela: Ich nehme täglich 2*500mg Vitamin C (in Kapselform zusammen mit Vitamin E) ein. Kann eine solche Dosierung auf lange Zeit auch unerwünschte Nebeneffekte mit sich bringen?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Wenn Sie nicht zu viel Vitamin E schlucken nicht. Allerdings könnte eine schlimme Follge die unnötige Schwindsucht Ihres Geldbeutels sein. Mehr als 200 mg Vitamin C pro Tag werden nicht verwertet.

Nani: Welche Öle/Fette sind empfehlenswert?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Rapsöl, Walnussöl, Weizenkeimöl, Leinöl (besonderer und gewöhnungsbedürftiger Geschmack), Sojaöl.

Daniela: Ich nehme 400mg Vitamin E, wie in Ihrem Buch empfohlen. Ist dies zusammen mit dem durch die Nahrung aufgenommenen Vitamin E zuviel?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Wie gesagt: wir wissen es noch nicht genau. Unsere Letzt Studie hat gezeigt, dass 400 mg Vitamin E keinen besseren Erfolg gehabt haben. Deshalb denke ich, dass wir da etwas einsparen können.

Daniela: Ich habe gelesen, dass sich Selen im Koerper mit Quecksilber verbindet (z.B. aus Amalgamfüllungen) und diese im Koerper eingelagert werden. Können Sie hierzu etwas sagen?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Das sind wirklich nur Spekulationen.

Ulf: Wieviel I.E. Vitamin E sind täglich empfehlenswert?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Weiß man leider noch nicht genau. Wir wissen, dass die Natur klug ist: bei einer Entzündung genhen die Pforten auf und Vitamin E kommt vermehrt in das Gehirn. Es wird aber auch vermehrt verbraucht. Zur Zeit denken wir, dass etwa 200 mg Vitamin E genug sind. Es könnte sein, dass eine höhere Zufuhr nicht nur keine Wirkung hat, sondern auch ungünstig wirkt. Wie gesagt - nix gwiss woas ma net.(Sie Neuauflage von der Broschüre Ernährung bei MS) .

Daniela: Können Sie eine Empfehlung geben, welche Fischsorten bei der Ernährung bevorzugt werden sollten? Ich habe gehört, dass es hier auch grosse Unterschiede gibt.

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Matjes Hering, Makrele und Lachs

claudia marold: Ich bekomme von Nüssen Gefühlsstörungen in den Fingern. Warum?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Versuchen sie einmal die Nüsse wegzulassen.

Daniela: Wie sieht es mit Olivenöl aus?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Prima. Es hat das richtige Verhältnis der mehrfach ungesättigten Fettsäuren, es sind nur zu wenig davon darin enthalten. In den erwähnten Ölen sind mehr entzündungshemmende Fettsäuren enthalten.

Daniela: Kann ich eigentlich überprüfen, ob durch meine Ernährung Mängel an bestimmten Stoffen im Körper entstehen?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Ja. Sie führen über 7 Tage ein Ernährungsprotokoll.Darin vermerken Sie was und wieviel Sie gegessen haben. ein solches formblatt finden sie in dem buch Diät und Rat bei Rheuma, Walter Hädecke Verlag, weil der Stadt. Das Protokoll tragen Sie zu einem Arzt mit der Zusatzbezeichnung Ernähjrungsmedizin und der sagt Ihnen genau, was nicht in Ordnung ist.

claudia: Beeinflußt Diät die Schubfrequenz günstig?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: ja

claudia: Ist Aloe-Saft empfehlenswert?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Kann niemand sagen.

Daniela: Macht es einen Unterschied ob ich Selen flüssig oder in Kapselform zu mir nehme?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: nein

claudia: Ist Ihrer Meinung nach Rheumadiät für MS günstig?

Daniela: Im Beipackzettel von Selen steht, dass man es auf keinen Fall zusammen mit Vitamin C einnemen soll. Was passiert sonst?

Nani: Wie sieht es mit Süssem aus, ab und zu hat man schon mal Lust darauf?

Prof. Dr.med. Olaf Adam: Wenn es nicht unbedingt nur Milchschokolade ist, geben sie Ihrer Lust doch in Grenzen nach !

Redaktion: AMSEL e.V., 13.09.2004