Mitglied werden

Ehrenamtliches Engagement

Ihr persönlicher Einsatz für die AMSEL ist gefragt! Und bringt eine Menge Spaß und Kontakte zu netten Menschen.

In 62 AMSEL-Gruppen landesweit gibt es eine Vielzahl an Aufgaben zu erledigen. Von der Tischdeko über die Organisation von Vorträgen bis hin zur Beratung von Neuerkrankten. Auch Sie könnten Ihre Gruppe vor Ort unterstützen. Egal ob Sie selbst betroffen sind oder nicht. Ob Sie körperlich viel leisten können oder eher weniger.

Mehr Lebensqualität

Geteiltes Leid ist halbes Leid - das gilt auch für Multiple-Sklerose-Betroffene, denn keiner versteht einen so gut wie jemand mit den gleichen Erfahrungen. Und nicht zuletzt hat das Gefühl gebraucht zu werden und Kontakt zu Mitmenschen auch einen positiven Einluss auf die Lebensqualität.

Telefonieren Sie doch einfach noch heute mit den Kontaktgruppenleitern in Ihrer Nähe. Und wenn die "Chemie" stimmt, dann sind Sie vielleicht schon beim nächsten Treffen mit von der Partie.

Letzte Änderung: 15.08.2018