Kontaktgruppe Wiesloch


AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)


Inhaltsbereich

Stand: April 2016

HERZLICH WILLKOMMEN AUF DER HOMEPAGE DER

  AMSEL KONTAKTGRUPPE WIESLOCH 

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für an Multiple Sklerose erkrankte Menschen und Angehörige


 


Unsere regelmäßigen Treffen zum Austausch von neuen Erfahrungen und Informationen oder auch einfach um gemütlich beisammen zu sitzen, finden im Jahr 2016 an folgenden Terminen statt:

 

 

April 2016 Donnerstag 07.04. 19.00 Uhr Gasthof Kurpfalz Wiesloch
Mai 2016 Donnerstag 12.05. 19.00 Uhr Gasthof Kurpfalz Wiesloch
Juni 2016 Donnerstag 02.06. 19.00 Uhr Gasthof Kurpfalz Wiesloch
Juli 2016 Samstag 09.07. 18.00 Uhr Grillfest Gelände PZN Wiesloch
August 2016 Sommerpause
September 2016 Donnerstag 01.09. 19.00 Uhr Gasthof Kurpfalz Wiesloch
zusätzlich Jahresausflug
Oktober 2016 Donnerstag 06.10. 19.00 Uhr Gasthof Kurpfalz Wiesloch
November 2016 Donnerstag 03.11. 19.00 Uhr Gasthof Kurpfalz Wiesloch
Dezember 2016 Freitag 02.12. 19.00 Uhr SG Horrenberg-Weihnachtsessen

 

Betroffene und Angehörige sind jederzeit herzlich Willkommen.


Fachvorträge 2016:

Meine Mama/mein Papa hat MS! Ein Fachvortrag für betroffenen Eltern

Samstag, 16. Juli 2016 von 10:30 bis ca. 12.30 Uhr
Forum am Park, Poststraße 11, 69115 Heidelberg

Referentin: Monika Karl, Dipl. Sozialarbeiterin, Familientherapeutin


Ziemlich stark trotz Multipler Sklerose?
Eigene Ressourcen nutzen für mehr Lebensqualität!

Freitag, 21 Oktober 2016 um 19 Uhr
Mannheimer Abendakademie - U1, 16-19, 68161 Mannheim

Referentin: Heike Meissner, Neuropsychologin RNZ Quellenhof


ALLE VERANSTALTUNGEN - FREIER EINTRITT
UM ANMELDUNG WIRD GEBETEN!

Info und Anmeldung: AMSEL-Regionalstelle Nordbaden, Monika Karl,
                               Tel.: 06221/831797, E-Mail: monika.karl@amsel-dmsg.de


Tagesseminare 2016:

Kreativseminar: Glasperlen selbst herstellen oder Löten mit Kupferdraht

Freitag, 13. Mai 2016, 10:00 bis ca. 16.30 Uhr
Manfred-Sauer-Stiftung, Lobbach bei Heidelberg

Leitung: Andreas Graul, Manfred-Sauer-Stiftung, Lobbach


Rolli- und Mobilitätstraining in Nordbaden

Basiskurs I:  Samstag, 11. Juni 2016, 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
Basiskurs II: Sonntag, 12. Juni 2016, 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
MAnfred-Sauer-Stiftung, Lobbach bei Heidelberg

Leitung: Thomas Weinsheimer, Reha- & Inkontinenzberater, Rehability Heidelberg


Klangschalen live - für berufstätige MS-Betroffene

Samstag, 05. November 2016, 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
Tagungshaus Thomashof, Karlsruhe-Stupferich

Klangschalen live - für berendete MS-Betroffene

Sonntag, 06. November 2016, 10:00 bis ca. 17:00 Uhr
Tagungshaus Thomashof, Karlsruhe-Stupferich

Leitung: Rolf K. Helle, Dipl. Sozialpädagoge (FH), AMSEL-Regionalstelle Südbaden


Teinehmergebühren: Mitglieder                                   25,00 €
                               Unterstützende Begleitpersonen   20,00 €
                               Paare                                         50,00 €
                               Nichtmitglieder                           50,00 €

TEILNAHME NUR MIT ANMELDUNG MÖGLICH!

 

Anmeldung: AMSEL-Landesverband Stuttgart, Nadine Walter, Tel.: 0711/6978652,
                  E-Mail: nadine.walter@amsel.de

Infos: AMSEL-Regionalstelle Nordbaden, Monika Karl, Tel.: 06221/831797,
         E-Mail: monika.karl@amsel.de


Unser Rezeptvorschlag für April:

 

Tomaten-Gehacktes-Suppe:

für 4 Personen

 

2 TL Olivenöl

1 Zwiebel

1 rote Paprika

250 g Champions

500 g Hackfleisch

Salz, Pfeffer

1 kleine Dose Tomaten

1 Liter Tomatensaft

1 Dose Kidneybohnen

1 Prise Zucker

1 TL Zitronensaft

1 Bund Petersilie

 

Zwiebeln fein hacken und Knoblauch pressen. Paprika würfeln, Pilze in Scheiben schneiden, Gehacktes krümelig anbraten, salzen und pfeffern. Zwiebeln, Knoblauch und Pilze zugeben 5 Minuten schmoren. Tomaten aus der Dose und Tomatensaft dazu gießen. Evtl. nachwürzen. Kidneybohnen, Zitronensaft und Zucker dazu. 30 Minuten bei kleiner Flamme köcheln. Zum Schluss die gehackte Petersilie dazu geben.


Was gibt’s neues?

Multiple Sklerose TV jetzt auch als App

27.10.2014 - Über die neue App "MS TV" sind Experten- und Patientenvideos zu MS sowie Animationen zur Funktionsweise des Immunsystems und Wirkweise von Therapien ab sofort überall und leicht anzusehen. Die App ist kostenfrei als Android ( Googl Playstore) und iTunes-Version verfügbar.

Themen der Animationen:

§  Therapie der MS

§  Verlaufsformen der MS

§  Diagnose der MS

§  Ursachen der MS

§  Das Immunsystem

Das Nervensystem



Eine W3 WERK Produktion Impressum

Bildergalerie

x