AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Presse

Suche

Inhaltsbereich
  • Drucken
  • Seite empfehlen

„Ich und die Multiple Sklerose.“

Neue AMSEL-Broschüre gibt Anregungen, wie Krankheitsverarbeitung bei MS aktiv und selbstbestimmt gelingen kann

Multiple Sklerose (MS) ist eine chronische Erkrankung, die MS-Betroffene ein Leben lang vor die Herausforderung stellt, einen Weg mit der Erkrankung und möglichen Symptomen zu finden. Das relativ frühe Erkrankungsalter, die ungewisse Prognose über den Verlauf der Erkrankung und ihre Unheilbarkeit erfordern einen ständigen Anpassungsprozess. Die von AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V., entwickelte Broschüre "Ich und die MS." zeigt Wege, wie Krankheitsverarbeitung (Coping) aktiv, selbstbestimmt und ressourcenorientiert gelingen kann. Ab sofort erhältlich im AMSEL-Shop auf www.amsel.de/shop.

Cover der AMSEL-Broschüre zur Krankheitsverarbeitung: Die MS und ich
Ein druckfähiges Coverbild der AMSEL-Broschüre auf dem Presseportal life.pr zur Verfügung

"Wieso ich? Wozu jetzt? Wie soll es weiter gehen mit der Familie, dem Beruf, dem eigenen Leben?" Diese Fragen stellen sich viele Menschen, wenn sie die Diagnose Multiple Sklerose erhalten. Die bislang unheilbare Krankheit bricht gehäuft zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr aus und ist oft zunächst mit Schock, Angst und Hilflosigkeit verbunden. Es gilt, die neue Situation zu verarbeiten und mit der Krankheit leben zu lernen – immer wieder, ein Leben lang. Denn eine chronische Krankheit wie die MS bedeutet einen lebenslangen Krankheitsprozess. Nach Phasen ohne spürbare Symptome können plötzlich Beschwerden auftreten und sich teilweise zu bleibenden Einschränkungen entwickeln. Das bedeutet, dass sowohl der Erkrankte als auch das soziale Umfeld ständig neu vor die Herausforderung gestellt werden, die physischen wie psychischen Folgen der MS zu bewältigen.

Was zur Krankheitsverarbeitung beitragen kann und welche Bewältigungsstile es gibt, um langfristig die Lebensqualität und Freude am Leben zu erhalten, beschreibt die aktuelle AMSEL-Publikation "Ich und die MS. Krankheitsverarbeitung – aktiv und selbstbestimmt". Sie zeigt, wie man sich über eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten klar werden kann und welche Möglichkeiten der Unterstützung es gibt, wenn man selber nicht weiter weiß.

AMSEL e.V. dankt dem Diplom-Psychologen Michael Berthold und der Diplom-Sozialarbeiterin Silke Wohlleben für die fachliche Begleitung der Broschüre. Ein weiterer Dank geht an die BARMER, die im Rahmen der Projektförderung der Krankenkassen Layout- und Druckkosten der Broschüre übernommen hat.

 

Quelle: AMSEL-Pressemeldung vom 08.06.2017
Redaktion: AMSEL e.V.

Letzte Änderung: 08.06.2017


Navigation Inhaltsboxen

Pressemeldungen 2017

Aktuelle Meldungen aus den Bereichen Medizin, Therapie, Recht und dem Landesverband finden Sie unter AMSEL aktuell

08.06.2017 "Ich und die Multiple Sklerose." – Broschüre zur Krankheitsverarbeitung bei MS
01.06.2017 Welt MS Tag 2017: Führung durch das virtuelle Gehirn
17.05.2017 Welt Multiple Sklerose Tag - AMSEL lädt zur Führung durch das virtuelle Gehirn ein
04.05.2017 Plan Baby bei MS
12.04.2017 Neue Plattform "AMSEL-Regional" online
23.02.2017 Lebensqualität mit MS

Hier finden Sie die Pressemeldungen aus den vergangenen Jahren:
2016 2015 2014
2013 2012 2011

 

Veröffentlichungen 2017

Juli (10)
Juni (15)
Mai (17)
April (11)
März (12)
Februar (14)
Januar (14)

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum