AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
Medizin/Therapie

Suche

Inhaltsbereich
  • Drucken
  • Seite empfehlen

Entstehung der MS

Zellen betreiben Mülltrennung

24.04.2012 - Erlangener Forscher entdecken einen Mechanismus für die Entstehung von Autoimmunerkrankungen. Die AMSEL-Onlineredaktion hakte nach, ob der Mechanismus auch für das Entstehen von Multipler Sklerose verantwortlich ist.

Bei Entzündungsprozessen stoßen Körperzellen sowohl auf Krankheitserreger wie auch auf Reste von toten körpereigenen Zellen. Damit das Immunsystem nicht gegen die körpereigenen Zellen schießt - den falschen Feind - müssen diese toten Zellen von den lebendigen Krankheitserregern getrennt und entsorgt werden. Dafür ist eine spezialisierte Untergruppe von Fresszellen zuständig.

Altpapier-RecyclingWas da genau passiert, konnte nun die Arbeitsgruppe von Dr. Gerhard Krönke an der Medizinischen Klinik 3 – Rheumatologie und Immunologie des Uni-Klinikums Erlangen zeigen: Sie identifizierte ein Enzym namens 12/15-Lipoxygenase, das den Prozess steuert. Funktioniert es nicht, werden tote körpereigene Zellen nicht ordentlich entsorgt, was zu einer Autoimmunreaktion wie dem Lupus erythematosus ("Roter Wolf") führt.

Eine über Jahrzehnte anhaltende und gesteigerte Lipidoxidation durch dieses Enzym hat allerdings negative Folgen: Sie gilt als Hauptursache für die Entwicklung von Arteriosklerose und Gefäßverkalkung, ist somit auch mitverantwortlich für Herzinfarkt und Schlaganfall. Möglicherweise "bezahlen" wir also den Schutz vor Autoimmunerkrankungen im Verlauf unseres Lebens mit einer erhöhten Anfälligkeit für Arteriosklerose und Gefäßverkalkung.

12/15-Lipoxygenase und die Entstehung von Multipler Sklerose

So weit, so schlecht. Doch zählt Multiple Sklerose auch zu den Autoimmunkrankheiten, welche durch den Funktionsverlust der 12/15-Lipoxygenase ausgelöst werden können? "Nicht unbedingt," antwortete Dr. Gerhard Krönke auf Nachfrage der AMSEL-Onlineredaktion hin: "Aber man kann das auch nicht ausschließen." Hier stehe ja auch die Frage im Raum, ob ein Erreger (Mit-) Auslöser sei, der in die Zelle eindringt.

Versuche mit dem Mausmodell der Multiplen Sklerose hätten gezeigt, dass immunisierte Mäuse, denen das Enzym fehlt, eine schwerere Form der Maus-MS entwickelten. Es werde weiter geforscht, ob sich hinter der Multiplen Sklerose der gleiche Mechanismus verbirgt.

Weitere Artikel zum Thema

Alle Artikel zum Thema


Navigation Inhaltsboxen

Progressiver Verlauf - Wirkstoffe ?

Die aktive Multiple Sklerose, die in Schüben verläuft, bietet mehr "Angriffsfläche" für Medikamente. Doch auch der progressive, dh. schleichend fortschreitende Verlauf wird intensiv erforscht:

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

Multiple Sklerose Videos

14.11.2014: Frühtherapie bei MS

Unabhängige Beratung

Antworten zu pflegerischen und medizinischen Fragen

Mechthild Zeh berät Betroffene und Angehörige im Service-Center der AMSEL.

MS-Schwestern-Sprechstunde im Stuttgarter Service-Center.

  • Termine: 0711 / 69786-30
Wechseln zu: Geschichte der Multiple Sklerose
Wechseln zu: www.emotional-science.de

Studien zu MS

Weltweit wird die Multiple Sklerose intensiv erforscht und Studienteilnehmer gesucht. Im Netz gibt es verschiedene Überblicksseiten. 

Teilnehmer gesucht

Menschenmenge

Weltweit sind neue Wirkstoffe gegen MS im Test. Interessenten können sich zur Teilnahme melden.

Neue MS-Medikamente 2013

Teriflunomid  hat bereits grünes Licht von der EMA bekommen. Warten wir also auf die Zulassung von Tecfidera gegen Multiple Sklerose. Beides sind orale Präparate, also zum Einnehmen anstatt zum Spritzen.

Kurz vorgestellt

zum Artikel: Krankheitsbewältigung Krankheitsbewältigung

Unsere Berater kümmern sich um MS-Patienten und ihre Angehörigen. mehr ...

zum Artikel: Der AMSEL-Newsletter Der AMSEL-Newsletter

Liefert weltweit aktuelle MS-Nachrichten 14-tägig und frei Haus. mehr ...

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

eTrain MS

Logo Online eTrain MS

Lernprogramm zu Multiple Sklerose. Wissen erwerben und überprüfen.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

Kinder und MS

Logo Kinder und MS

Kinder- und Jugendportal zum Thema Multiple Sklerose

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2014. Alle Rechte vorbehalten Impressum