AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
AMSEL aktuell

Suche

Inhaltsbereich
  • Drucken
  • Seite empfehlen

Kunst und Kultur

Termine 2017 des AMSEL-Theaters on tour

16.01.2017 - Mit dem AMSEL-Theater on TOUR können MS-Betroffene und Angehörige Kulturhighlights in ganz Baden-Württemberg erleben. Außerdem: Feierliche Gelegenheiten im Generationenhaus Heslach.

Gudrun Kohlruss leitet das AMSEL-Theater.

Sonntag, 19. März 2017
Besuch des Theaters Ulm
Beginn der Vorstellung: 14.00 Uhr

PIQUE DAME
Oper in drei Akten
Musik von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky (1840 – 1893)
in deutscher Sprache

Einst nannte man sie "Pikowaja dama" ("Pikdame"), die jetzt uralte Gräfin. Sie wusste, wie man spielt und gewinnt – nicht nur im Kartenspiel. Drei Karten bergen das von ihr angeblich gehütete Geheimnis des Sieges am Spieltisch, der zu Ruhm, Ehre und der erfüllten Liebe führt. So glaubt es die Welt um den spielsüchtigen Hermann und ganz besonders er selbst. Er riskiert alles, dies Geheimnis zu erfahren: Seine Karriere, seine Ehre, seine Existenz und Lisas Liebe. Er wird darüber zum Mörder, zum Verräter und zum Suchtkranken. Während Lisas Leiche schon in der Newa schwimmt, kommt der Tod zwingend auch zu Hermann. Er glaubt, weil er auf die falsche Karte gesetzt habe.

1890 uraufgeführt im Mariinskij-Theater in St. Petersburg steht Tschaikowskys Oper PIQUE DAME nach der gleichnamigen Erzählung von Alexander Puschkin heute oft im Theaterschatten seiner Ballettmusiken. Sehr zu Unrecht, wie diese stringente musikdramaturgische Umsetzung eines russischen Seelengemäldes, das auch surreale Episoden nicht scheut, eindrucksvoll zeigt.

Abfahrt: 11.00 Uhr – es besteht die Möglichkeit eines Mittagsessen
Dauer der Oper: 2 ½ Stunden
Rückkehr gegen 18.00 Uhr
Kosten: 30,00 € (Fahrt Stuttgart – Ulm und zurück, Eintrittskarte)


Samstag, 1. Juli 2017,
15.00 bis 17.00 Uhr, Generationenhaus Stuttgart Heslach, Gebrüder Schmid Weg 13

Sommerfest im AMSEL Theater
Mit Musik und Theater

7 Schwaben
Programm 7 SchwabenBarbara Bernt, ChansonJochen Schott, Gitarre und Percussion"Wir können alles. Außer Hochdeutsch." Von wegen!!! Wo gab es mehr berühmte und große Dichter als bei uns im Ländle? Schiller, Wieland, Schubart, Uhland, Hölderlin, Kerner, Mörike, Hauff, Flaischlen, ... und alle haben sie auf Hochdeutsch gedichtet. Bei Barbara Bernt und Jochen Schott werden ihre Dichtungen zu Chansons, werden jazzig untermalt oder mit dem "Töpfle und Pfannen-Schlagzeug" percussiv aufbereitet. Dazu erfährt der
Zuschauer Anekdotisches aus dem Leben der Dichter.

Eine unterhaltsame musikalische Antwort auf die Fragen: Wer ist schwäbisch? Was ist schwäbisch? Und warum überhaupt?

Barbara Bernt, Chanson
Jochen Schott, Gitarre und Percussion

Leitung: Gudrun Kohlruss und Gisela Kern


Anmeldung und Information auch bei Gisela Kern unter Tel. 07031 / 67 27 12 oder Gudrun Kohlruss unter Tel. 0711 / 29 72 74

Konzeption und Programmplanung: Gudrun Kohlruss und Andreas Kersten 
Organisation und Kasse: Gisela Kern
Redaktion: AMSEL e.V.

Weitere Artikel zum Thema


Navigation Inhaltsboxen

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

AMSEL-Shop

Broschüren im AMSEL-Shop

Im AMSEL-Shop informieren wir Sie über unser umfangreiches Angebot an Broschüren und Faltblättern.

Unabhängige Beratung

Antworten zu pflegerischen und medizinischen Fragen

Mechthild Zeh berät Betroffene und Angehörige im Service-Center der AMSEL.

MS-Schwestern-Sprechstunde im Stuttgarter Service-Center.

  • Termine: 0711 / 69786-30

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum