AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
AMSEL aktuell

Suche

Inhaltsbereich
  • Drucken
  • Seite empfehlen

Multiple-Sklerose-Video

Pflegebedürftig und dennoch berufstätig

15.09.2017 - Pflegebedürftig sein und trotzdem arbeiten - das muss kein Widerspruch sein. Thomas Bernhard berichtet in diesem AMSEL-Video, wie beides funktionieren kann.

Thomas Bernhard ist pflegebedürftig und arbeitet dennoch in einem Büro.

Thomas Bernhard, kurz Tom genannt, erhielt 2003 die Diagnose Multiple Sklerose. Nur vier Jahre danach benötigte er einen Rollstuhl. Er braucht Hilfe etwa beim Duschen, Ankleiden und beim Essenzubereiten. Seine Frau Eve hilft dabei. Dennoch arbeitet der gelernte Elektriker halbtags in einem Büro.

Ein paar Voraussetzungen braucht es dafür allerdings schon. Welche das in seinem Fall sind, listet Tom im Video auf:

  • ein geregelter Tagesablauf
  • selbst Auto fahren können
  • Teilzeitarbeit
  • hilfreiche Kollegen
  • Unterstützung von der Geschäftsleitung
  • behindertengerechte Ausstattung

Ganz wichtig ist und war es für Tom immer, dass er offen umgegangen ist mit seiner Multiplen Sklerose. Nur so können andere auch auf seine Bedürfnisse eingehen. Hätte er seine Multiple Sklerose verschwiegen, so hätte er heute keinen Job mehr, vermutet Thomas Bernhard. Mittlerweile arbeitet er seit 25 Jahren im gleichen Betrieb, einem Familienunternehmen.

Entwickelt und herausgegeben wird das Video auf Multiple Sklerose.TV durch die AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V. und die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.

Redaktion: AMSEL e.V.

 

Weitere Artikel zum Thema

Alle Artikel zum Thema


Navigation Inhaltsboxen

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

AMSEL-Shop

Broschüren im AMSEL-Shop

Im AMSEL-Shop informieren wir Sie über unser umfangreiches Angebot an Broschüren und Faltblättern.

Unabhängige Beratung

Antworten zu pflegerischen und medizinischen Fragen

Mechthild Zeh berät Betroffene und Angehörige im Service-Center der AMSEL.

MS-Schwestern-Sprechstunde im Stuttgarter Service-Center.

  • Termine: 0711 / 69786-30

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum