AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
AMSEL aktuell

Suche

Inhaltsbereich
  • Drucken
  • Seite empfehlen

Maximilian Dorners Kolumne

"Mein Batman-Kostüm"

05.08.2014 - Durch Multiple Sklerose so unverwundbar wie Batman? In seiner Kolumne aus Together 02/14 erklärt der Autor Maximilian Dorner wie er zu diesem Bild kommt.

Maximilian Dorner

Portrait von Maximilian Dornerseit 2000 Autor, Regisseur und Literaturlektor

  • geboren und wohnhaft in München
  • Studium der Dramaturgie an der Bayerischen Theaterakademie
  • u.a. Tätigkeiten als Film- und Hörspielproduzent, Theaterkritiker, Dozent und Dramaturg
  • 2007 Bayerischer Kunstförderpreis für sein Romandebüt "Der erste Sommer"
  • jüngste Publikation "Mein Schutzengel ist ein Anfänger" thematisiert Trost und Heilung
  • www.maxdorner.de

Anführungszeichen AMSEL-FarbeNach ein paar Jahren mit dieser nachtragenden und notorisch schlecht gelaunten Krankheit stellt man irgendwann verwundert fest, dass sie Teil von einem geworden ist. Nicht unbedingt der Teil, den man am meisten mag. Aber eben auch nicht mehr wegzudenken aus dem Leben. Zumal, wenn Behinderungen und Einschränkungen des Körpers einen dauernd an sie erinnern ...

Inzwischen machen mich manche Freunde hin und wieder darauf aufmerksam, dass diese Krankheit die Richtschnur meines gesamten Handelns geworden ist. Jede Distanz, jede Urlaubsreise, jede Einladung – erstmal wird alles an ihr geprüft: Schaffe ich das, halte ich das durch? Was wird sie dazu sagen? Diese Freunde spüren, dass ich mich kaum mehr traue, etwas ohne die Krankheit zu unternehmen (oder in meinem speziellen Fall: mich nicht mehr traue, etwas zu schreiben, wo sie keine zentrale Rolle spielt.) Ich bin ihnen sehr dankbar für diese Hinweise und versuche, sie nicht nur anzunehmen, sondern ihnen auch etwas abzugewinnen. Eine neue Haltung zumindest, einen frischen Blick.

"Du bist mehr als deine Krankheit, du bist Autor, du kannst über alles schreiben", sagte meine Verlegerin gestern. Dass ich aus dem Verlag mehr herausgeschwebt als gerollt bin, zeigt nur, wie Recht sie hatte ... Auf der anderen Seite wird man mit der Zeit auch lockerer, schreckt nicht mehr gleich beim ersten Anzeichen einer Verschlechterung zusammen. Selbst diese Krankheit verliert ihren Schrecken, wenn sie nah genug an einen herangerückt ist. Auch wenn ihre Drohungen immer gigantischer werden, ohne jedes Maß. Fast scheint es, als ob sie sich damit für den Bedeutungsverlust rächt.

Batman selbst gemaltUnd noch eines: Wenn richtig ist, dass mich jeder Zusammenbruch stärker macht, jede überwundene Verzweiflungsattacke die Rüstung um mich verstärkt, dann müsste ich inzwischen so unverwundbar sein wie Batman in seinem Fledermausanzug. Vielleicht möchte ich ihn deswegen nicht mehr ausziehen. Anführungszeichen AMSEL-Farbe TextendeAber ohne wäre das Leben wahrscheinlich manchmal leichter zu bestehen. Ich werde es probieren, versprochen.

 

Quelle: AMSEL-Nachrichtenmagazin 02/14; Kolumne: Maximilian Dorner; Bild © Christine Schneider
Redaktion: AMSEL e.V.

Weitere Artikel zum Thema

Alle Artikel zum Thema


Navigation Inhaltsboxen

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

AMSEL-Shop

Broschüren im AMSEL-Shop

Im AMSEL-Shop informieren wir Sie über unser umfangreiches Angebot an Broschüren und Faltblättern.

Unabhängige Beratung

Antworten zu pflegerischen und medizinischen Fragen

Mechthild Zeh berät Betroffene und Angehörige im Service-Center der AMSEL.

MS-Schwestern-Sprechstunde im Stuttgarter Service-Center.

  • Termine: 0711 / 69786-30

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum