AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)
AMSEL aktuell

Suche

Inhaltsbereich
  • Drucken
  • Seite empfehlen

Multiple-Sklerose-Video

Fortschritte in der Grundlagenforschung bei Multipler Sklerose

17.02.2017 - Prof. Bernhard Hemmer erklärt im Expertenvideo, was Grundlagenforschung ist und wie sie Menschen mit MS nützt.

Prof. Bernhard Hemmer über Grundlagenforschung bei Multipler Sklerose.

Oft steht die Grundlagenforschung am Anfang, bevor ein neues Medikament gegen Multiple Sklerose auf den Markt kommen kann. Das ist auch logisch und Prof. Bernhard Hemmer, Direktor der Neurologischen Klinik und Poliklinik am Klinikum Rechts der Isar, erklärt den Zusammenhang in diesem Video.

Im Unterschied zur klinischen Forschung, die schon sehr nah am Patienten arbeitet, mit Blutwerten oder auch MRT-Ergebnissen etwa, sucht die Grundlagenforschung grundsätzliche Mechanismen von Krankheiten zu verstehen und stützt sich dabei auf Modelle. Die Grundlagenforschung bereitet also vor, was später in die klinische Forschung geht, so der Münchener Grundlagenforscher.

Im Fall von Natalizumab etwa hat die Grundlagenforschung anhand von Modellen beobachtet, wie Immunzellen durch die Blut-Hirn-Schranke ins ZNS geraten. Bestimmte Eiweiße spielen dabei eine Rolle, gegen die ein Antikörper entwickelt wurde, der sich im Modell als wirkungsvoll gezeigt hat. Erst danach folgten klinische Tests dieses Antikörpers am Menschen und führten schließlich zur Zulassung von Natalizumab.

Künftig wird die progrediente (oder auch schleichend genannte) Multiple Sklerose im Fokus stehen, so Hemmer. Je mehr man von den Abläufen bei dieser Form der MS weiß, desto eher kann man Mittel dagegen finden.

Entwickelt und herausgegeben wird das Video auf Multiple Sklerose.TV durch die AMSEL, Aktion Multiple Sklerose Erkrankter, Landesverband der DMSG in Baden-Württemberg e.V. und die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft, Bundesverband e.V.


Redaktion: AMSEL e.V.

 

 

Weitere Artikel zum Thema

Alle Artikel zum Thema


Navigation Inhaltsboxen

FOLGEN SIE UNS AUF FACEBOOK

AMSEL-Shop

Broschüren im AMSEL-Shop

Im AMSEL-Shop informieren wir Sie über unser umfangreiches Angebot an Broschüren und Faltblättern.

Unabhängige Beratung

Antworten zu pflegerischen und medizinischen Fragen

Mechthild Zeh berät Betroffene und Angehörige im Service-Center der AMSEL.

MS-Schwestern-Sprechstunde im Stuttgarter Service-Center.

  • Termine: 0711 / 69786-30

Online spenden

Logo Online Spenden

Helfen Sie mit Ihrer Spende!
Mehrere Spendenmöglichkeiten stehen zur Auswahl.

MS Kognition

Logo Online eTrain MS

MS Kognition lädt dazu ein, Aufmerksamkeit, Gedächtnis und Exekutivfunktionen zu trainieren.

MS verstehen

Logo MS verstehen

Verstehen Sie die biologischen und neurologischen Vorgänge die sich bei MS abspielen.

MS behandeln

MS behandeln

MS behandeln gibt die Möglichkeit, Therapien und ihre Auswirkungen besser zu verstehen.

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2017. Alle Rechte vorbehalten Datenschutzerklärung | Impressum