Pflege und Betreuung

Broschüre "ABC Pflegeversicherung" 2010

21.12.2010 - Wer entscheidet, ab wann ein pflegebedürftiger Mensch einen Pflegedienst in Anspruch nehmen kann, oder ob und wieviel Pflegegeld er erhält? - Die aktuellen Tipps und Ratschläge für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige, 7. Auflage.

In überarbeiteter Auflage ist "ABC Pflegeversicherung - Aktuelle Tipps und Ratschläge für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige" vom Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK e.V.) nun erschienen.

Titelbild von ABC Pflegeversicherung, BSK e.V., 7. Auflage, Stand Nov. 2010Wer entscheidet, ab wann ein pflegebedürftiger Mensch einen Pflegedienst in Anspruch nehmen kann, oder ob und wieviel Pflegegeld er erhält, wenn ein Angehöriger oder Freund die häusliche Pflege übernimmt? - Der erste Teil der Broschüre gibt einen umfangreichen Überblick und stellt die wichtigsten Leistungen und Möglichkeiten der Pflegeversicherung dar. Leicht verständlich sind die einzelnen Begriffe des Pflegeversicherungsrechts in alphabetischer Reihenfolge erläutert.

 

Der zweite Teil enthält Auszüge aus besonders relevanten Vorschriften des Pflegeversicherungsgesetzes, des SGB XII (Sozialhilfe) und die wichtigsten Teile der Pflegebedürftigkeits-Richtlinien.

Hier zu bestellen:

  • BSK, Postfach 20, 74238 Krautheim
  • Tel.-Nr. 06294 4281-0 
  • E-Mail info@bsk-ev.org 
  • Schutzgebühr: 2,50 € einschließlich Porto/Versand

Letzte Änderung: 21.12.2010

Weitere Artikel zum Thema

Kontakt

AMSEL bei Facebook

MS.TV-App für IPhone

MS.TV-App für Android

MS Tagebuch für IPhone

MS Tagebuch für Android

AMSEL MS Blog

Zur amsel.de Desktop-Website

Zum Seitenanfang