Kontaktgruppe Heidelberg


AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)


Inhaltsbereich

Wir über uns

Die AMSEL Kontaktgruppe Heidelberg ist eine Gruppe, die Multiple Sklerose Erkrankte informiert, berät und unterstützt.
Die Kontaktgruppe ist Mitglied in der Aktion Multiple Sklerose Erkrankter Landesverband Baden-Württemberg (AMSEL), die 1974 gegründet wurde, um die Lebenssituation der etwa 16.000 Multiple Sklerose Kranken in Baden-Württemberg zu verbessern.
Die AMSEL wiederum ist Teil der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG).

Die AMSEL Kontaktgruppe Heidelberg beging 2011 ihr 25jähriges Bestehen.
Sie ging hervor aus der Kontaktgruppe Rhein-Neckar, die Wegbereiter für die vier Kontaktgruppen Weinheim, Heidelberg, Sinsheim und Schwetzingen/Hockenheim war. Dadurch wurde die Lebenssituation der MS-Betroffenen wesentlich verbessert, da Selbsthilfeaktivitäten gestärkt wurden.

Zur AMSEL Kontaktgruppe Heidelberg gehören neben Heidelbergern Mitglieder aus Leimen, Neckargemünd, Sandhausen, Eppelheim, Bammental, Schönau, Eberbach, Gaiberg, Heiligkreuzsteinach, Mauer, Wiesenbach, Schönbrunn, Brombach, Heddesbach und einigen anderen Gemeinden.

Zu unseren Veranstaltungen werden regelmäßig rund 140 Mitglieder, aber auch interessierte Nichtmitglieder und Freunde der Kontaktgruppe angeschrieben.

Unsere ehrenamtliche Arbeit wird ausschließlich aus Spenden, Bußgeldern und Zuschüssen von kommunaler Seite finanziert. Um MS-Betroffenen helfen zu können, sind wir selbst auf Hilfe angewiesen - finanzielle Hilfe in Form von Spenden. Ohne diese Hilfe wären unsere Angebote nicht finanzierbar. Wir freuen uns deshalb über Ihre Spende, egal in welcher Höhe. Erzählen Sie von uns, wir sind Ihnen dafür dankbar.

Unser Spendenkonto:
IBAN:  DE 67 6724 0039 0185 3043 00
BIC:  COBADEFFXXX
Commerzbank Heidelberg

Eine W3 WERK Produktion Impressum

Bildergalerie

x