AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)

Daniela Adomeit

wer-rastet-der-rostet


Inhaltsbereich

Verliebt in mein neues Fahrrad!

29.06.2012, 10:03, Kommentare (6)

 

Viele Jahre hatte ich es vorgehabt und endlich habe ich es geschafft. Ich habe mir im April diesen Jahres endlich ein Pedelec gekauft. Seit ich wieder soweit fit bin, dass ich Muskelkraft einsetzen kann um von A nach B zu gelangen, hatte ich es mir in den Kopf gesetzt, eines zu Kaufen. Und was soll ich sagen…es ist soooo toll!

Bin nur noch mit dem Fahrrad unterwegs. Habe in den paar Monaten schon über 300 km gefahren.

 

Es tut mir gut, das ich in die Stadt fahren kann und dort quitsch fidel ankomme und mich dann auch noch auf den Beinen halten kann.

 

Je nach Tagesform, schalte ich den Motor mehr oder eben weniger, zur Unterstützung, dazu. Das bringt Laune und hält mich fit.

Ich bewege mich und bin immer noch in der Lage nach einem Ausflug am Tag etwas machen zu können!!

Ich bin an der frischen Luft. Und auf dem Fahrrad entdeckt man viel mehr Dinge, die einem im Auto entgehen.

 

Vor kurzem sah ich einen Fasan! Und konnte einen Fischreiher beim Fischen beobachten! Das alles wäre mir im Auto entgangen. Ich komme sehr viel mehr raus als zuvor. Und man glaubt es nicht wie braun man wird!!!

 

Ein großer Fahrradkorb macht es möglich viel Gepäck einzuladen und zu viel kann man nicht dabei haben, denn der Motor verschafft es mit!! Somit habe ich das Gefühl als hätte ich kein Gepäck dabei!

Ich fahre oft in unseren Garten und habe, da angekommen auch noch genug Power, meine Gartenarbeit zu erledigen.

Ich wollte es nicht mehr hergeben.

 

Mit meiner Familie habe ich eine Fahrradtour mit gemacht! Während ich quatschend neben ihnen her gefahren bin, mussten sie sich dann schon etwas anstrengen und fanden meine Geschichten wohl eher weniger lustig, da sie mit schnaufen beschäftigt waren.

Ok ich gebe zu nach der Tour war ich richtig K.O., aber glücklich es geschafft zu haben. Meine Familie hat es auch geschafft, die haben dann kurz verschnauft und dann ging der Tag für sie weiter, ich wollte aber nur noch ins Bett!

Mit einem Lächeln im Gesicht bin ich dann eingeschlafen!!!

 

Ich kann von mir behaupten, ich bin verliebt in mein neues Fahrrad!! <3

 

 


Kommentare (6)


06.02.2014, 12:48, Daniela

Hey Sportler, das finde ich super! Weiter so!! Grüßle Dani


05.02.2014, 14:39, Sportler

So ne arme echt n Flyer. Ich fahre Wöchentlich um die200km fahrrad immer zur Schule und ins Handballtraining. Ich binnnicht kaputt danach.


02.07.2012, 12:35, Daniela

Ich freue mich sehr wenn sich andere in meinen Berichten wieder finden! Und DANKE für die lieben Zeilen!! Eure Daniela

Alle Kommentare zeigen


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:


Navigation Inhaltsboxen

Über mich

Daniela Adomeit

Mehr über mich

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Impressum