AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)

Daniela Adomeit

wer-rastet-der-rostet


Inhaltsbereich

Aufhören zu rauchen ist besser für meine MS!

08.02.2013, 10:11, Kommentare (13)

Für keinen ist Rauchen gesund….

Mich hatte, als ich noch im Rolli saß und eine gequalmt habe, eine ältere Dame angesprochen, ob das in meinem Zustand denn so eine gute Idee sei zu rauchen. Ich musste laut lachen und sagte, ich denke in keinem Zustand ich Rauchen eine gute Idee! Sie schaute erst verwirrt, aber dann verstand sie was ich damit sagen wollte. Sie lachte und meinte, da haben sie natürlich recht und formulierte prompt ihre Frage um…..mein lockerer Spruch war dahin und ich dachte, ja rauchen ist scheiße aber ich kam einfach nicht davon los…..

 

Bis zum vergangenen November, denn da habe ich aufgehört zu rauchen.

Mein Arzt hatte mich schon einige Male ermahnt, das ich doch darauf verzichten soll, da ich immer mal wieder Probleme mit dem Herz hatte…

Aber erst musste ein kleiner Vorfall kommen, war nix furchtbares aber leider hatte ich dabei wirklich Todesangst erlitten, um endlich die Worte meines Arztes ernst zu nehmen.

Endlich nach dem nächsten Arztbesuch konnte ich auf dem Rückweg nach Hause meine letzte Zigarette rauchen und dann war es vorbei.

 

Ich hatte es nicht angekündigt und erst mal keine große Sache daraus gemacht, denn ich hatte ja schon öfter probiert aufzuhören. Nun hatte ich es jeden erst mal selbst merken lassen. Mein Mann sagte am Abend zu mir ich solle jetzt mal eine rauchen gehen, denn ich wäre launisch. Ich habe ihm dann erklärt, dass ich nicht mehr rauche! Ich glaube ganz ernst genommen hat er mich nicht. Und je mehr Leute es nicht ernst genommen hatten, desto mehr wurde mein Ehrgeiz angestachelt es doch zu schaffen.

Die erste Woche war kein Problem. Mitte der zweiten Woche hatte ich mich ab und zu schwer zusammen reißen müssen und meine Gelüste auf den Glimmstängel zu unterdrücken.

Aber nach der dritten Woche wurde es dann wieder leichter und nach 5 Wochen hatte ich überhaupt nicht mehr daran gedacht, immer erst wenn es jemand erwähnt hatte!

 

In der 7 Wochen habe ich einige Mal vom Rauchen geträumt! Da ich aber zu 90% weiß das ich träume, konnte ich im Traum eine Zigarette sehr genießen!!

 

Jetzt nach fast 8 Monaten träume ich nicht mehr und habe auch kein Verlangen danach. Nur was ich manchmal noch merke ist, wenn die frühere "Gewohnheitszigarette" fehlt, stehe ich kurz da und überlege, was ich gerade machen wollte.

 

Es geht mir seither besser, vor allem der Husten am Morgen ist jetzt weg!

Außerdem hatte ich bei einer Erkältung immer einen sehr schweren Verlauf bis ich wieder Gesund war. Das ist nun auch nicht mehr der Fall, im Übrigen bin ich bei weitem nicht mehr so oft Erkältet als sonst im Winter! Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht mehr raus muss zum Rauchen ;-). Oder aber es liegt wirklich daran, dass ich mich nicht mehr mit Gift meine Atemwege kaputt mache.

Der Lungenfacharzt hat mir mal gesagt, meine Lunge ist ok. Und vor allem schaut meine Lunge für einen MS Patienten sehr gut aus!!!!

Na, wenn das nicht genug Motivation macht, dabei zu bleiben, dann weiß ich auch nicht.

Vor allem ist es wichtig immer in Bewegung zu bleiben! Denn „wer-rastet-der-rostet“ ;-)!!!


Kommentare (13)


08.04.2017, 22:59, simbert

Ich finde den Bericht von dir auch echt vorbildlich! Meine Kollegin hat MS und es wird von Jahr zu Jahr schlimmer. Leider raucht sie weiter. Aber wie Steffen hier schreibt: Rauchen ist alles, was man noch hat bei MS. Und Rauchen aufhören ist ist dann besonders schwer :-( Im Interenet findet man viele Angebote zur Hilfe, sehr interessant finde ich auch rauchenaufhoeren-hypnose.de Bei mir hat es auch funktioniert. Aber letztlich muss jeder selber wissen, was er oder sie macht.


20.03.2016, 11:00, Steffen

Rauchen ist alles was man noch hat die ms nimmt einem ansonsten alles


09.05.2015, 20:54, Nicole

Wer aufhören möchte und einen "Tritt in den Hintern" braucht, kann ja mal hier vorbei schauen. Hier gibt es eine tägliche Motivations Email kostenlos: http://www.frau-rauchfrei.de/home/tritt-in-den-hintern/

Alle Kommentare zeigen


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:


Navigation Inhaltsboxen

Über mich

Daniela Adomeit

Mehr über mich

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Impressum