AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)

PharmaShrek

PharmaShrek


Inhaltsbereich

Wie geht`s einfacher?

29.08.2011, 16:15, Kommentare (1)

Diese Frage stelle ich mir immer, wenn ich wieder einmal dabei bin, mich eventuell zu überfordern. Bei der Schwüle in den vergangenen Tagen habe ich die Simplify-Idee von Tiki Küstenmacher für mich wieder entdeckt. Bei warmem Wetter habe ich immer das Gefühl, ich wiege so etwa 5 Tonnen, die dann irgendwie fortbewegt werden müssen. Statt mein normales Programm mit Auto fahren, Hundespaziergang, Wäsche waschen, saubermachen und einkaufen zu absolvieren, habe ich mir eine dicke Ruhepause im kühlen Haus verordnet, die dann auch sehr wohltuend war. Ich habe EINFACH nichts getan und gewartet, bis die Hitze vorüber war. Nicht sehr spannend, aber manchmal notwendig, um solche Zeiten zu überstehen, ohne in Selbstzweifel oder Schimpfen mit dem eigenen Körper abzugleiten. Übrigens, es hat niemand gemerkt, dass nicht gewaschen oder eingekauft wurde und der Hund nur im Garten war...

Kommentare (1)


30.08.2011, 08:35, Elke

Hallo u guten morgen, bei Deinem Eintrag hast Du mir aus dem Herzen gesprochen! schön. Ja man/n muß einfach lernen besser auf seinen Körper zu hören. Das Problem ist bei mir aber oft, daß ich ein paar Pflichtstunden Arbeit ableisten sollte. Und vor allem dürfen wir nicht anfangen zu hadern, warum denn dies u jenes "heut" nicht erledigt wurde. Wünsch Dir einen wunderschönen Tag mit nicht ganz so anstrengenden Temperaturen. Lieben Gruß


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:


Navigation Inhaltsboxen

Über mich

PharmaShrek

Mehr über mich

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2014. Alle Rechte vorbehalten Impressum