AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)

medomaus

medomaus

Suche im Blog


Inhaltsbereich

Sensibilit�aquo;¡òtsst�aquo;ªÑrung der Haut

06.10.2011, 09:47, Kommentare (3)

Guten Morgen Leute,

ich bin ganz neu hier und auch nicht so PC erfahren. Hoffe ich habe das mit dem Blog erstellen richtig gemacht.
Ich wollte mal h«Óren ob mir mal Jemand einen Tipp geben kann. Ich habe seit Samstag Abend wieder ein "verbranntes" re. Bein. Da ist nat«ärlich nichts, aber es f«ählt sich so an. Es ist unangenehm, da es st«£ndig zu sp«ären ist. Ich bin seit «äber einer Woche krank und mu©Îte ein Antobiotika nehmen.
Ich habe diese Symptome an der Haut «Ófter: wie Ameisen oder verbrannt oder einfach nur ein wundes Gef«ähl. Alles auch an verschiedenen Stellen.

Ich habe seit 2007 die Diagnose MS und hatte 02/2011 den ersten Schub. Bekomme derzeit noch keine medikament«Óse Behandlung. Es ist mir aber jetzt angeraten worden: Copaxone

Ich weis nicht was ich machen soll....

  • Vorheriger
  • Bookmark:
  • Nächster

Kommentare (3)


07.10.2011, 22:02, PharmaShrek

Liebe medomaus Ich kann Deine Verunsicherung gut verstehen. Für (relativ) Neubetroffene gibt es ein sehr informatives und auch beruhigendes Büchlein von einem deutschen Neurologen, Wolfgang Weihe "Warum die Multiple Sklerose besser ist als ihr Ruf". Dort gibt es auch eine Einschätzung, wann welche Medikamente sinnvoll sind. Mir selbst hat besonders gefallen, dass Dr. Weihe immer wieder versucht, der Krankheit den Schrecken und damit den Betroffenen die Angst zu nehmen.


07.10.2011, 15:55, AMSEL-Onlineredaktion

Liebe medomaus, edss hat natürlich recht, wenn sie schreibt, dass das nicht der richtige Platz für medizinische Anfragen ist. Eine Ferndiagnose wird Ihnen unser Expertenrat (alles sehr MS-erfahrene Neurologen) auch nicht geben können, aber das eine oder andere medizinische Problem lässt sich gewiss dort per E-Mail - http://www.amsel.de/beratung/expertenrat/index.php?w3pid=beratung&kategorie=expertenrat - oder in unseren Expertenchats lösen: http://www.amsel.de/beratung/index.php?w3pid=beratung&kategorie=expertenchat . Was das Bloggen angeht, sind Sie hier schon richtig: Sich einfach mal die Last von der Seele schreiben, eigene Gedanken formulieren und mit andern teilen, das kann man hier prima. In diesem Sinn: Herzlich willkommen bei MS-Blog! Die besten Grüße, Ihre Onlineredaktion --- PS: Mit dem Format scheint etwas nicht geklappt zu haben: "Zwischenablage einfügen", der 3. Button von links, dürfte das Problem lösen, wenn Sie Text einkopieren möchten.


06.10.2011, 21:36, edss

Hallo, mit solchen Fragen bist du hier nicht so gut dran. Ferndiagnosen sind bei MS nicht seriös. Es gibt bei der Amsel gute Broschüren. Und dann brauchst du eine gute Neurologin, tolle Physiotherapeuten, einen guten Hausarzt, nette Freunde, Familie undundund. Letzten Endes musst du ganz alleine entscheiden was zu tun ist.


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:


Navigation Inhaltsboxen

Über mich

medomaus

Mehr über mich

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Impressum