AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)

hallomano

manfred

Suche im Blog


Inhaltsbereich

vorab alles Gute fürs neue Jahr, aber....

09.01.2006, 10:34, Kommentare (2)

Auch ich wünsche allen hier im "Blog" und allen im "organisatorischem Hintergrund vom Blog" alles Gute für das Jahr 2006.

 Machen wir aus unserer Situation das Beste drauss.

Ich habe mir eigentlich vorgenommen, in diesem Jahr mehr zu "bloggen".

Zur Zeit stehe ich wieder etwas unter "Strom". Die letzten Monate waren nicht so toll. Irgendetwas ist wieder neu im Gange mit der MS.

Aus diesem Grunde ist eine "Verlaufsdiagnose", SSEP, VEP, MRT, etc., angesacht. Ambulant, mit vielen Terminen.

Spannung mal wieder, was für Ergebnisse dabei rauskommen.

Mir ist, von mir blödsinnigeweise, auch noch über das Wochenende ein wichtiges Medikament ausgegangen. Da wurde wieder sehr deutlich, wie dringend man die Schmerzmittel braucht regelmäßig, um eingermaßen gut über die Runden zu kommen. Bis mittag muss ich noch warten, dann sind die Pillen wieder da.

Zur "Entschädigung" waren wir gestern aber im Theater.

Eine Supershow von Musicelhighlights mit sehr guten Interpreten.

Damit läßts sich dann aushalten.

Bis bald.

Gruß Manfred


  • Vorheriger
  • Bookmark:
  • Nächster

Kommentare (2)


23.01.2006, 19:42, Martina, auch als juditken

Hallo Manfred, hab heute erst deinen kommentar zu meinem beitrag denkanstöße entdeckt. Ich bin neu im blog, auch ziemlich neu im internet und hab so meine schwierigkeiten. Beim zweiten anlauf kam ich partout mit dem passwort nicht mehr klar und mußte einen neuen blog anlegen. Zum thema selbsthilfegruppen, ich hab vielleicht einfach nur pech gehabt, man kann ja nicht mit jedem. Ausserdem kann ich sowieso schwer so viele menschen um mich haben. Mein vorteil war vor dreieinhalb jahren, als ich erkrankte, freundete ich mich mit einer jungen frau im umfeld an, die ms auch gerade als diagnose bekam. Ich wollte einfach zum ausdruck bringen, das ich diese reden nicht mag: der hat ms, aber ist trotzdem ganz nett etc. Viele grüße Martina


10.01.2006, 09:04, Obelixx

Gute Besserung, lieber Manfred, und Kopf hoch! Schön finde ich zu hören, dass andere auch das Theater als Seelenpflaster für sich entdeckt haben. Bei mir wirkt so ein Besuch im Parterre sogar belebend, wenn ich total erschöpft bin. Verspannungen sind danach wie weggepustet, und das übrigens genauso bei misslungenen Auftritten, weil das ja auch wieder was Amüsantes hat... In welchem Theater warst Du denn? Hoffe, die Medikamente wirken inzwischen!


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:


Navigation Inhaltsboxen

Über mich

hallomano

Mehr über mich

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2014. Alle Rechte vorbehalten Impressum