AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)


Inhaltsbereich

Ich weiß, dass ich krank bin ...

29.04.2010, 13:28, Kommentare (1)

... ich brauch nicht ständig einen Körper, der es mir bei jeder Gelegenheit nochmal in Erinnerung ruft oder ist es nur mein Kopf, der es mir bei jeder Gelegenheit wieder in Erinnerung ruft, damit ich es auch ja nicht verdränge/vergesse?

Aber die jetzigen Symptome haben so rein gar nichts mit MS zu tun, wie ich finde, also was soll das hysterische Getue? Seit einer Woche habe ich nun wieder eine Ohrenentzündung, am Samstag hatte ich diesen schlimmen Migräneanfall, am Montag schieß ich mir beim Niesen etwas ein u. seit gestern überkommt mich immer wieder Schwindel u. der Kreislauf ist völlig down.

Das interessante daran ist ja, dass mich eigentlich nur die Geschichte mit dem Kreislauf so aufregt. Der Auslöser dafür war aber ganz lapidar. Frauengeschichten - Routinecheck - Blutdruck gemessen 90/60. Ich bin zwar blutdruckmäßig immer niedrig unterwegs, aber das war mal wieder ein "Tiefpunkt". Dann haben die Gedanken angefangen, woran könnte es liegen, was kann ich tun u. von Stunde zu Stunde wurde es unangenehmer u. ich dachte Scotty beamt mich gleich irgendwohin.

Natürlich denkt man darüber nach, vielleicht habe ich auch zuviel darüber nachgedacht - psychosomatische Wirkung - ja das glaube ich wohl. Gibt es doch die Studie, dass vor allem Kinder, die nicht wissen was es bedeutet oder ältere Menschen, denen es völlig egal ist, was mit ihnen passiert, nicht an teils tödlichen Krankheiten sterben, da sie ihr Immunsystem nicht mit Ängsten lähmen.

Mein Arzt meint nun auch, es liegt wohl an der Ohrenentzündung, die ich ja nun schon zum wiederholten Male habe. Wir werden trotzdem mal ein EKG machen, wobei ich ja Letztens erst beim Kardiologen war u. es war alles in Ordnung.

Vielleicht sollte ich doch lieber alles verdrängen, um mich nicht unnötig mit Gedanken zu lähmen ... Es ist gut, lieber Körper, ich weiß es jetzt ...

Kommentare (1)


23.05.2010, 00:20, Loosinglady

Also das mit dem Schwindel, kann natürlich vom Ohr kommen. Das gleichgewicht wird ja darüber geregelt (Ich hatte jahrelang immer im Sommer eine Mittelohrentzündung. Jetzt wissen wir das es das Chlor im Schwimmbad ist, was dies auslöst) Also ich laufe mit der Verdrängungstaktik ganz gut. Aber ob das auch das Richtige ist, wer weiß das schon! Kopf hoch!!!! Liebe Grüße


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:


Navigation Inhaltsboxen

Über mich

Anabirl

Mehr über mich

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2014. Alle Rechte vorbehalten Impressum