AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)

Hope AvonBeta

Neuroregeneration

Suche im Blog


Inhaltsbereich

Seit Mai ist die SPMS nicht mehr aktiv.

20.09.2015, 20:45, Kommentare (0)

Betaferon kann bei SPMS den Verlauf abschwächen und die Blut-Hirnschranke abdichten. Mit Alphaliponsäure, Vit D3, B Vitaminen, Cholin und Keltican Forte kann eine Neuroregeneration begünstigt werden.

Die defekten Myelinscheiden im ZNS regenerieren sich leider nicht, die offenen Kaliumkanäle können aber mit 4-Aminpyridin "verklebt" werden (Fampyra).

Seit Mai ist nun meine SPMS nicht mehr aktiv.

Auf dem MRI vom 10.2015 sind keine neuen Läsionen, keine akute entzündliche Aktivität.

Die alten Läsionen sind gleich gross. Kein Nachweis einer pathologischen Kontrastmittelaufnahme.

Im Nov. 2014 hatte ich mit 3 Wochen Doxycyclin ev. vorhandene Bakterien eliminiert.

Seit Oktober muss ich Vit. D3 mit Tropfen zusätzlich nehmen.

Von den 12 Hirnnerven haben sich bis Nov. 2015 9 Neuroregeneriert. Die Augen bewegen sich wieder Normal, auch die Gesichtsmuskulatur und die Schultern.


Stimmt auch 07.2017



  • Vorheriger
  • Bookmark:
  • Nächster

Kommentare (0)


Navigation Inhaltsboxen

Über mich

Hope AvonBeta

Mehr über mich

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Impressum