AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)

Alle Beiträge

Archiv

2018

Suche im Blog


Inhaltsbereich

Verlaufsformen der Multiple Sklerose

10.07.2018, 08:26, Kommentare (0)

Nachdem mir mein Neurologe die Diagnose Multiple Sklerose mitteilte, konnte ich damit wenig anfangen. Ich begann mich mit der Erkrankung auseinander zusetzen. Heute weiß, ich mehr darüber.

Es gibt vier Verlaufsformen:

Klinisch isoliertes Syndrom (KIS oder englisch CIS)

Das klinisch isolierte Syndrom kann der Beginn der Multiple Sklerose sein. Dabei können erste neurologische Symptome vorliegen z. B. eine Sehnerventzündung oder Depression. Beim klinisch isolierten Syndrom ist die Diagnose Multiple Sklerose noch nicht gesichert.

Primär progrediente MS (PPMS)

Multiple Sklerose Patienten bei denen die Erkrankung nach dem 40. Lebensjahr beginnt. Die neurologischen Beschwerden und Ausfälle nehmen schleichend zu ohne sich zurückzubilden. Wenn die Verlaufskontrollen im MRT einen zeitweise Stillstand zeigen, ohne wesentliche Rückbildung der Beschwerden sowie zunehmende Verschlechterung der Behinderung.

Sekundär progrediente MS (SPMS)

Die schubförmige Multiple Sklerose geht langsam in eine fortschreitende Verschlechterung über. Klinische Symptome und neurologische Ausfallerscheinungen der Beschwerden nehmen, schreiten dauerhaft zu. Typisch für die sekundär progrediente Multiple Sklerose kann von Schüben begleitet sein oder sich allmählich ohne erkennbare Schübe weiter gehen.

Schubförmige MS (RRMS)

In vielen Fällen beginnt die Multiple Sklerose schubförmig remittierend. Es kommen in unregelmäßigen Abständen immer wieder Schübe. Diese Schübe sind klar voneinander abgrenzbar und wechseln sich mit symptomfreien oder symptomarmen Phasen ab. Nachdem die Entzündungen abklingen, gehen die Beschwerden und Ausfälle teilweise oder vollständig zurück.

Irgendwann geht die schubförmige Multiple Sklerose in eine sekundär progredienten Verlauf über.

https://www.amsel.de/multiple-sklerose/verstehen/vom-symptom-zur-therapie/ms-verstehen-verlauf/


Kommentare (0)


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2018. Alle Rechte vorbehalten Impressum