AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)

Alle Beiträge

Archiv

2018

Suche im Blog


Inhaltsbereich

Coimbra-Protokoll

21.07.2018, 05:54, Kommentare (0)

Das Behandlungsprotokoll mit Ultrahochdosen Vitamin D erforscht und weiterentwickelt.

Dr. Coimbra entdeckte in seiner Grundlagenforschung zu Vitamin D , dass zahlreiche Veränderungen vorhanden sind, die zu einer Verwertungsstörung von Vitamin D im Körper entstehen können. Diese Menschen haben einen Mangel an hormonell wirksamem aktiven Vitamin D (Calcitriol). Vitamin D steuert das Immunsystem, kommt es bei bestehendem Mangel zu Autoimmunerkrankungen.

Die individuell notwendige Tagesdosis von Vitamin D einzustellen, sind vor der Behandlung drei- bis vier Blutbild- und Urinkontrollen erforderlich. Hierbei wird der Spiegel des Parathormons (PTH) als Indikator von Vitamin D gemessen. 

Um Schäden an den Nieren zu vermeiden, müssen Patienten eine calciumarme Diät einhalten. Daneben ist eine Trinkmenge von 2,5 Litern wichtig, um die Ausscheidung von Calcium über die Nieren sicherzustellen. Sport gehört ebenso dazu, dies verhindert den Abbau von Knochensubstanz. Entspannung und seelische Ausgeglichenheit,  um hormonelle Stressreaktionen aus dem Weg zu gehen.

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sorgen für eine optimale Funktion des Vitamin D Stoffwechsels.

Nach bisheriger Einschätzung ist die Therapie lebenslang fortzuführen.

http://coimbraprotokoll.de/coimbraprotokoll/

Interview mit Dr. Coimbra

http://www.vitamind.net/interviews/coimbra-ms-autoimmun/

Produktempfehlungen

http://coimbraprotokoll.de/produktempfehlungen/


Kommentare (0)


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:


Navigation Inhaltsboxen

Über mich

Silke

Mehr über mich

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2018. Alle Rechte vorbehalten Impressum