AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)


Inhaltsbereich

Bei dem Wetter bleibt man besser drin, Uhthoff-Phänomen

03.08.2018, 13:27, Kommentare (0)

Aktuell kämpft jeder Mensch mit  der Hitze. Die Nervenbahnen leiten langsamer bei erhöhter Körpertemperatur.
Und sind die nun zusätzlich ordentlich defekt dazu, so wie bei uns MS´lern dann macht das leider keinen Spaß mehr. Verschlechterung schon vorhandener Symptome will keiner, bekommen aber nun mal viele. Abkühlung hilft da wenn auch nur kurzzeitig.

Ich hatte jahrelang meine Kühlweste. Kann aber inzwischen, das Gefühl auf der Haut nicht mehr ertragen. Dieses immer leicht feuchte unter der Weste machte mich irgendwann ganz wahnsinnig. Dazu hat sie auch noch ein ordentliches Gewicht. Kaum zu glauben aber das machte mich zusätzlich mürbe.

Bei der aktuellen Temperatur würde mir diese auch nix mehr bringen, ich glaube das packt keine Weste mehr.

Da ich heute im Gartencenter etwas holen musste, ging ich auch gleich noch durch die Tierabteilung. Dort sah ich Hundekühldecken. Und als ich eine in der Hand hatte wurde meine Hand durch das Papier ganz kalt. Also bleich mal zwei eingepackt. Da ich das Haus eh nicht verlassen kann, liege ich nun auf diesen Matten und wunder mich warum Alle so jammern ;)



Kommentare (0)


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2018. Alle Rechte vorbehalten Impressum