AMSEL - Aktion Multiple Skleroser Erkrankter - Landesverband der DMSG (AMSEL, Landesverband e.V.)

Mira Bellenbaum

Alles reine Nervensache

Suche im Blog


Inhaltsbereich

Tief durchatmen..

25.04.2015, 17:06, Kommentare (2)

..genau das habe ich gestern gemacht, nachdem ich das Ergebnis des letzten MRTs erfahren habe. Kein  neuen Herde seit den letzten Aufnahmen. Die beiden vorigen MRTs waren so schlecht, dass schon das Medikament Tysabri im Raum stand. Zum Glück geht erstmal dieser Kelch an mir vorbei. Obwohl die vorigen MRTs so schön "geleuchtet" haben, hatte ich keine Symptome und fühlte mich immer gut.
Ich habe schon mit meiner Neurologin gewitzelt, ob vielleicht meine Bilder vertauscht wurden, weil sie einfach nicht zu meinem Empfinden gepasst haben. Jetzt bin ich froh, dass das Ergebnis so gut war und schaue entspannt nach vorne.

  • Vorheriger
  • Bookmark:
  • Nächster

Kommentare (2)


26.04.2015, 12:56, Richard Vetter

"... hatte ich keine Symptome" Wurde etwa MS nur aufgrund der MRT-Bilder diagnostiziert?


25.04.2015, 21:36, Franzi

Das hört sich doch gut an. Dann drücke ich dir Daumen dass alles weiterhin so positiv verläuft. LG Franzi


Kommentar schreiben:
Name:

E-Mail: (Freiwillig)
Die Abfrage des folgenden Codes dient der Spambekämpfung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Geben Sie bitte das Ergebnis der blauen Rechenaufgabe ein.

   Den Code Vorlesen lassen (mp3)

Ergebnis:


Navigation Inhaltsboxen

Über mich

Mira Bellenbaum

Mehr über mich

Eine W3 WERK Produktion © AMSEL e.V. 2019. Alle Rechte vorbehalten Impressum